Digital Nippon

Digital Nippon » Event » Evil Deeds: Blood Enemies » Tag 8: Die Welt (Top 6) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Thema ist geschlossen
Spielerabstimmung - Zwischenergebnis:
Melly Rivera-Scott 1 (Milla Pierce-Arias)
Um abzustimmen einfach mit [vote]Spielername[/vote] abstimmen bzw. mit [unvote]Spielername[/unvote] einen vorherige Vote rückgängig machen.

Tag 8: Die Welt (Top 6)  
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat von Sander Miller-Proal

Wie Milla entscheidet wird vermutlich ausschlaggebend sein, ich lass es mal in ihren und Joes Händen


Moment mal, Milla hat den Post über den Kapitalverlust am 7. Tag gemacht. Und in der Nacht vom 6. auf den 7. Tag hätten Sie sie doch gar nicht beklauen können, weil Sie durch die Hochzeitsnacht daran gehindert gewesen waren. Dementsprechend kann der Kapitalverlust eigentlich nur vom Auftragskiller stammen. Ein Diebstahl jedenfalls kann in der Nacht nicht passiert sein. Passt auch nicht mit Ihrer Aussage von gestern

Zitat von Sander Miller-Proal

ich will mit meiner Rolle nicht so offen hausieren gehen wie gewisse andere, aber wenn wir annehmen, dass ich Dieb wäre, hätte es keinen Sinn gemacht, noch jemanden zu besuchen. Meine Frau kann ich schlecht beklauen, Joe und Milla sind bestätigte Bürger und Kaliq und Melly waren ja heiraten bzw War Melly nie eine Option als Oberhaupt.


Also haben Sie letzte Nacht nicht geklaut und in der Nacht davor konnten Sie gar nicht wegen der Hochzeit.

Erklären Sie mal, wann Sie Milla beklaut haben wollen.
17.06.2017 09:49
Fenja Miller-Proal




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat

Heute:

Zitat von Kaliq

Warum sollte ich meine Quelle z.B. zu Sainabou befragt haben, wenn es mehr auf der Hand lag Milla und Shelim zu prüfen? Das habe ich schon zu Shelims Tirade geschrieben.

Tag 6:

Zitat

Für heute haben wir ein klares Ziel mit Sainabou Ali, welche eine üble Mörderin ist.


Hier hätte ich noch eine Frage. Fürs Verständnis. Heute sagst du, dass du statt Sainabou Milla oder Shelim überprüft hast. Verstehe ich das richtig? An Tag 6 war es aber eindeutig Sainabou, die du überprüft hattest. Shelim ging hier auch gar nicht, weil er da die Hochzeitsnacht mit Milla hatte.
Und am gleichen Tag hast du zusätzlich noch vorgeschlagen, dass man Shelim durch den Killer überprüfen soll, damit der Ermittler sich jemand anderem zuwenden kann. Also war Shelim bis zu seinem Tod durch den Killer noch nicht überprüft. Oder verstehe ich das falsch?

Öffentlich hatte ich nie geschrieben, dass ich einen dritten Antrag an den Killer gestellt habe (zweimal hatte ich es ja öffentlich gesagt). Im Gegenteil, da hatte ich sogar zu Shelim gemeint, ich würde keinen mehr machen, fand dann aber Kaliqs Vorschlag eigentlich nicht so übel, so Milla und Shelim zu überprüfen. Gewusst haben können das nur Sander und der Killer. Die Krux ist nur, dass meine Bedienstete, die meine Ausgaben überwacht, ausgerechnet Melly ist und sie natürlich auch einfach daher wissen kann, wohin mein Geld ging. :kater:

Was halt an sich schlüssig ist, ist Kaliqs Aufstellung von Nacht 7. Da fällt mir eigentlich auch keine andere Möglichkeit ein. Ich bleibe aber dabei, dass die Mafia sicherlich gemordet hätte. Sie hätte damit in 2 Tagen gewinnen können. Also gibt es keine mehr, so wie ich das sehe.
Mir fallen nur 3 Möglichkeiten ein.
1. Man könnte auch einfach von beiden Paaren einen lynchen, maximaler Erkenntnisgewinn.
2. Nur einen lynchen. Für diesen Fall, wenn es nicht auf Melly/Kaliq hinausläuft. Sander hat es schon angesprochen. Da er im Urlaub ohne Laptop ist und sowieso kaum noch online kommen kann, wählt bitte ihn. Das Ergebnis ist ja das Gleiche. Ich könnte aber halt zumindest noch an der Diskussion teilnehmen.
3. Oder gar nichts zu machen. Ich denke, dass es nach heute sowieso nicht weitergeht.

Schlussendlich liegt das aber tatsächlich in Joes und Millas Händen.
17.06.2017 10:26
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat von Fenja Miller-Proal

Hier hätte ich noch eine Frage. Fürs Verständnis. Heute sagst du, dass du statt Sainabou Milla oder Shelim überprüft hast. Verstehe ich das richtig?

Nein, ich äußere mich da zu einem Vorwurf von Sander und stelle in dem Post klar, dass jmd. der heiratet in der Hochzeitsnacht nicht überprüft werden kann. Soviel zu dem Vorwurf von Sander, dass du hättest geprüft werden sollen statt Melly. Wenn was nicht geht, kann man es auch nicht tun.

Ich bleibe aber dabei, wie hätte Sander Milla von Nacht 6 auf 7 beklauen sollen? Das ist nach den Regeln nicht möglich gewesen. Dementsprechend kann Milla mit ihrem Post gar nicht bestätigen, dass der Dieb noch nach der Hochzeit von Fenja und Sander aktiv gewesen ist.
17.06.2017 10:40
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Melly und ich haben bisher sehr konstruktiv mitgearbeitet und Stellung genommen. Ich habe Auskunft über Mellys Rolle gegeben und auch nachgewiesen, dass sie die Auftragskillerin ist (siehe u.a. die letzte Aufstellung). Da es somit möglich ist, Auskunft über den Ehepartner zu geben, sollte dieses auch das andere Ehepaar tun. Hierzu habe ich ein paar Fragen:

Zitat von Fenja Miller-Proal



- Ist Sander der Dieb?

- War er nach der Hochzeit mit Ihnen tätig?

- Wenn ja, wen hat er dabei beklaut?


Zitat von Sander Miller-Proal



Welche Rolle hat Fenja?

Wann hat sie über die Tage hinweg ihre Fähigkeit eingesetzt?

Bei wem hat sie diese Fähigkeit jeweils eingesetzt?

Wenn Sie beide nichts zu verbergen haben, müssen sie diese Fragen explizit beantworten können, d.h. keine nebulösen Verweise auf Posts anderer. Mit Rollenschutz brauchen Sie nicht zu kommen. Denn wir sind hier entweder in der letzten oder vorletzten Runde, wo es keinen Grund zum Verbergen mehr gibt. Außerdem haben Melly und ich bereits mit klaren Karten gespielt. Dann sollten Sie das auch tun, wenn Sie unschuldig sind.
17.06.2017 13:09
Sander Miller-Proal




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

So, nur ganz kurz weil es hier schon 4 in der Früh ist;

1- ich hab nie behauptet, dass Kaliq Denkanstöße statt Melly hätte prüfen müssen bzw diesen "Vorwurf" getätigt - ich glaube, das War Joe. Sollte man vielleicht nicht arbiträr jemandem in den Mund legen, das wirkt nicht wirklich glaubhaft

2 - ich weiss, dass Kaliq scheinbar nicht fähig ist das Spiel zu spielen ohne alles offen zu legen, aber ich oute ungern alle Rollen, was ich bin sollte mittlerweile jedem klar sein, v.a. in der Sekte (wo ich im letzten Post übrigens meine Auswahl noch begründet hatte). Über das konstruktiv mitarbeiten lässt sich vermutlich auch streiten, wenn man konsequent Bürger an die wand fährt wie Kaliq es mit Shelim getan hat, solange es ihn halt nicht betrifft und er weiterleben kann. Melly lag glaube ich mit so ziemlich jedem Verdacht falsch, sei es nun Milla oder Cooper, also ich bin mir ja nicht sicher ob ich dem vertrauen würde. Der "Beweis", dass Joe nie ein Gebot beim Killer gemacht hatte kann auch leicht bei den Haaren herbeigrzogen sein, denn das hätte bei mir zB auch gestimmt und dass Clea und Cooper für die vorherigen Auftragsmorde verantwortlich waren kann man schon wissen / sich zusammenreimen. Falls Melly tatsächlich Audtragskiller sein sollte, haben die beide glaube ich auch an der Rollenbeschreibung einiges missverstanden/ignoriert.
17.06.2017 13:44
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat von Sander Miller-Proal

ich weiss, dass Kaliq scheinbar nicht fähig ist das Spiel zu spielen ohne alles offen zu legen, aber ich oute ungern alle Rollen,

Sie müssen nur erklären wer Fenja sein soll. Es gibt keinen Grund das jetzt nicht zu tun. Also beantworten Sie bitte meine Fragen statt mit neuen Vorwürfen zu kommen. Das wirkt jetzt so als ob Sie versuchen abzulenken statt Auskünfte zu geben. Wenn Sie beide unschuldig sind, sollte es kein Problem sein die Fragen zu beantworten. Also nochmal:

Welche Rolle hat Fenja?

Wann hat sie über die Tage hinweg ihre Fähigkeit eingesetzt?

Bei wem hat sie diese Fähigkeit jeweils eingesetzt?
17.06.2017 14:25
Fenja Miller-Proal




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Man merkt, mein Mann ist etwas pissed…xD

Ich klaue das Geld der Toten. Eigentlich recht passend zum Dieb.
Dafür gibt es jetzt keinen Beweis, außer dass ich die 10.000 für die Hochzeit hatte plus diverse Informationen, die ich gerne auch in Stichworten andeuten könnte. Das ist glaube ich nicht verboten, wenn ich nicht die Info wortwörtlich hier reinschreibe. Zusätzlich drei Gebote an den Killer und auch diverse Gebote an den Dealer, wovon nur eines angeommen wurde.
Das müsst ihr einfach so glauben. Ich weiß nicht, wie wir es beweisen sollten. Es gibt keine Nachtaktionen meinerseits, man konnte mich nachts nicht beobachten, nicht aufhalten. Ich mache nachts halt einfach nichts. Ich kann in keiner dieser Auflistungen alá "Es sind neue Angebote verfügbar" oder bei der Auflistung am Tagesende vorkommen. Meine ganzen Verdächtigungen stammten immer nur aus meinen eigenen Überlegungen. Die beruhen nicht darauf, dass ich irgendwen beobachten hätte können oder ähnliches. Ich lag ja auch oft genug daneben. Siehe Ashton oder Milla.
Wir können leider nichts davon beweisen. Das einzige, was für uns spricht, ist der ausgebliebene Mord diese Nacht. Schaut euch bitte einfach nochmal meine Aufstellung an, was passiert wäre, wenn die Mafia gemordet hätte. Sie hätte gewonnen.
Lest euch auch gerne durch, was ich immer so geschrieben habe. Ich war nie eine, die sich nicht beteiligt hätte. Ich habe immer versucht hilfreich zu spielen, soweit es eben möglich war ohne zusätzliche Informationen. Ich hatte die ganze Zeit gehofft, dass du mich mal besuchen kommen würdest, weil ich den Verdacht seit dem ersten Tag an mir haften hatte. Aber zumindest Cooper hat dann damit aufgehört; ich denke, dass es daran lag, dass ich einfach so viel bei ihm gekauft habe und es eher untypisch für die Mafia wäre, ihr Geld an Informationen zu verschwenden.

Den dritten Mordauftrag für Shelim habe ich nur gegeben, weil du selbst vorgeschlagen hattest, das so zu machen! Wieso sollte ich das als Mafia machen? Es wäre doch dann besser gewesen, Milla und Shelim unbestätigt zu lassen, damit du noch eine Nacht an sie verschwenden musst. Vielleicht hätte Denise sogar einen Tag länger überlebt, wenn man sich dann doch für Shelim am Tag entschieden hätte. Das macht als Mafiosi keinen Sinn, den Ermittler so zu unterstützen.
17.06.2017 15:11
Joe Strummer




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Hmmm, sagen wir mal, es stimmt ...

Fenja = Totengräber
Sander = Dieb
Kaliq = Ermittler
Melly = Auftragsmörderin

Verbleiben Milla und ich. Also Pendel und Handel. Oder Handel und Pendel. Ich sag dazu aber nichts, denn wir dürfen unsere Rollen gar nicht nennen, also lasse ich es lieber. Aber nun gut, wenn alles stimmt, habt ihr ne 50% Chance was ich bin.

Sagen wir also mal, beide Ehepaare sagen die Wahrheit, dann trollt uns Eve!

Oder beide Ehepaare sind am Ende Mörder und beide trollen Milla und mich.

Nebenbei: MILLA?????? Wo steckt mein Sheriff?! Den Pfeil kann man ja noch kaufen, also hat ihn keiner benutzt.

Immerhin: geht es noch an einem Tag 9 weiter, kann uns Melly durch ausbleiben ihres Jobs ihren guten Willen beweisen und dann offenlegen wer für wen ein Gebot abgab. Ich würde dann heute bieten. Sobald du mein Gebot hast, kannst du es ja offen nennen - aber musst ihm ja nicht nachgehen. Dennoch würde es beweisen, dass du das bist, was du vorgibst. Tja, und Sander muss Milla ausrauben um es zu beweisen. Oder Kaliq, wenn sein Geld nicht in Mellys Safe liegt.
17.06.2017 15:36
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat von Fenja Miller-Proal

Wir können leider nichts davon beweisen. Das einzige, was für uns spricht, ist der ausgebliebene Mord diese Nacht.


Danke für die Antwort, Fenja. Um es nochmal festzuhalten: Es gibt keinen klaren Beweis, dass Fenja und Sander unschuldig sind.

Was Melly und mich angeht gibt es den wie bereits mit der Aufstellung für die Nacht vom 6. auf den 7. Tag gezeigt

Zitat

Dealer (Beweis: Startpost Tag 7. Denn wenn es neue Angebote gibt, hat jemand in der Nacht gekauft)
Bodyguard (Beweis: Startpost Tag 7: Enthüllung von Cameron)
Hypnositeur (weiß die Person selber)
Auftragskiller (Beweis: Startpost Tag 7: Tötung von Shelim)
Ermittler (dazu muss ich hoffentlich nichts schreiben)
Mafiosi (Beweis: Endpost Tag 7: Enthüllung von Denise ID)
entarnter Knife/Bürger (Beweis Startpost Tag 7: Enthüllung zu Shelims ID)

aktive Spieler: Milla, Kaliq, Cameron, Denise, Joe, Shelim, Melly

Wenn ich nichts vergessen oder mich verzählt habe, sind das jeweils 7 Rollen und 7 Spieler. Da ist kein Raum für eine fremde Rolle.


Dazu passt auch unsere heutige Konstellation. Ich denke, wir sind uns alle einige, dass es noch folgende Rollen gibt:
Ermittler
Dealer
Hypnotisiteur
Auftragskiller

Macht 4 Rollen. Außer Fenja und Sander haben wir folgende Spieler:
- Joe
- Milla
- Melly
- Ich

Wie Eve bestätigt hat, gibt es keine Doppelrollen bei Mafia oder Knife. Demenstprechend verteilen sich 4 Spieler auf 4 Rollen. Und somit ist Melly unschuldig. Dass sie der Auftragskiller ist, beweist obige Darstellung. Das sind alles Fakten, die man nicht bestreiten kann.
17.06.2017 15:54
Fenja Miller-Proal




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Kaliq hat recht. Melly muss der Auftragskiller sein. Für mich macht es daher keinen Sinn mehr, einen von beiden zu voten.
Ich werde mich dann vermutlich enthalten und einfach den Abschlusspost abwarten.

Werde abends nochmal reinschauen. Jetzt fahre ich erstmal zum See. ;)
17.06.2017 16:51
Joe Strummer




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

*Singt mit der Melodie "Mein Herz es brennt:"*

Hier ist was faul, so richtig faul~
17.06.2017 17:42
Milla Pierce-Arias




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Ich weiß nicht mehr ... wem ich vertrauen kann. Bestätigt ist, dass ich ein Bürger bin und in der letzten Nacht so richtig fett ausgeraubt wurde.

Ich hatte anfangs - Geld für mindestens 2 Heiratsanträge ... jetzt habe ich glaube ich nicht einmal eines, einen anzunehmen ... und: nach so kurzer Zeit wieder wen heiraten? Ich weiß nicht.

Ich verlasse mich oft auf mein Bauchgefühl und bei
 Vote: Melly Rivera-Scott
habe ich leider kein Gutes. Es mag mich auch täuschen ... aber mir ist diese Frau im Moment suspekt.
18.06.2017 00:16
Joe Strummer




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Also den Dieb kannst du nicht bestätigen ... blöd ...

Und eine Heirat, hm ... immerhin wären wir beide dann in der Nacht sicher... vielleicht morgen?
18.06.2017 00:25
Melly Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Die Situation ist ziemlich verfahren und die Möglichkeit hier eine Trollrunde zu drehen ist gar nicht so abwegig.
Mein Vorschlag wäre: Ich bleibe diese Nacht im Bett und werde meiner Funktion als Auftragsmörderin nicht nachkommen. Joe erteilt mir aber einen Auftrag und indem ich ihm am nächsten Morgen den Betrag nenne ist Kaliqs und meine Unschuld bewiesen. In der Nacht überprüft mein Mann dann nochmal meine Kämmerin oder ihren Mann. Sind auch diese beiden Unschuldig sind wir einem Trick aufgesessen. Stirbt mein Mann oder beschuldigt er die beiden nachdem ich unsere Unschuld bewiesen habe werden wir dann Fenja und ihren Gatten hängen.
18.06.2017 02:31
Sander Miller-Proal




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Das klingt nach einem guten Plan, Melly. Haben dem Auftragskiller auch gerade einen Auftrag gegeben, falls Joe das nicht mehr rechtzeitig liest (es ist ein lächerlicher Betrag, du kannst dann ja morgen sagen wieviel es war und auf wen). Sollte es nach hinten losgehen wie du beschreibst, könnt ihr mich gerne morgen lynchen. Aber eine Sache, kann Kaliq überhaupt noch überprüfen? Bist du wirklich der Auftragskiller, müsste er doch jetzt Fraktionslos sein und keine Rolle mehr haben? Ich hoffe, dass ihr uns hier jetzt nicht trolled.

@Joe: es wäre mir sehr lieb, falls du dein Gebot auf jemanden machen würdest wie Kaliq. Es geht hier ja nur darum, dass sie bestätigt, dass sie Auftragskiller ist und sie meinte sie wird den Mord nicht ausführen und nur dein Gebot nennen. Falls sie nämlich doch zu den Bösen gehört und wir hier getrolled werden mit "keine Doppelrollen", könnte sie sonst noch wirklich morden. Hatten wir ja bei einem Spiel schon mal, wo der Einzelkiller-psychopath zur Mafia gehörte.
18.06.2017 08:00
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat von Milla Pierce-Arias

Es mag mich auch täuschen ... aber mir ist diese Frau im Moment suspekt.


Es ist doch schon längst nachgewiesen, dass Melly keine schlechte Rolle hat. 4 Rollen - 4 Spieler/keine Doppelrollen. Da gibt es keine andere Möglichkeit.

Zitat

Dazu passt auch unsere heutige Konstellation. Ich denke, wir sind uns alle einige, dass es noch folgende Rollen gibt:
Ermittler
Dealer
Hypnotisiteur
Auftragskiller

Macht 4 Rollen. Außer Fenja und Sander haben wir folgende Spieler:
- Joe
- Milla
- Melly
- Ich

Wie Eve bestätigt hat, gibt es keine Doppelrollen bei Mafia oder Knife. Demenstprechend verteilen sich 4 Spieler auf 4 Rollen. Und somit ist Melly unschuldig. Dass sie der Auftragskiller ist, beweist obige Darstellung. Das sind alles Fakten, die man nicht bestreiten kann.


Zitat von Sander Miller-Proal

Aber eine Sache, kann Kaliq überhaupt noch überprüfen? Bist du wirklich der Auftragskiller, müsste er doch jetzt Fraktionslos sein und keine Rolle mehr haben? Ich hoffe, dass ihr uns hier jetzt nicht trolled.

Fraktionslosigkeit ist anders als Mafia/Knife kein Beruf (siehe Eve)
18.06.2017 09:15
Melly Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Was das Ziel angeht: Ich brauche keinen Auftrag um zu morden. Ich kann töten wen ich will, bekomme dann aber kein Geld.

Was Kaliqs Rolle angeht: Ich bin Fraktionslos, und das ist er jetzt aus. Das bedeutet, wir können mit der Mafia und den Bürgern gewinnen, aber nicht mit den knives. Er hat seine Fähigkeiten behalten.
18.06.2017 09:20
Fenja Miller-Proal




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Ich finde Mellys Vorschlag auch gut.

Bleibe bei meiner Entscheidung und wähle niemanden. Der zweite Jokerverlust sollte egal sein, da der Spuk morgen hoffentlich vorbei ist.

Ich glqube was Sander meint ist, dass Melly eine Doppelrolle hat. Auftragskiller/? Aber keine Ahnung, ob sowas möglich ist.
Wenn morgen noch alle leben und Melly ihren Auftrag preisgibt, haben wir es geschafft.
Fänds schön, wenn wir das letzte Spiel so friedlich beenden könnten.

Ich bin gerade auf dem Weg in die Arbeit und kann nicht nochmal vorbeischauen. Wir sehen uns dann hoffentlich alle an Tag 10!
18.06.2017 09:21
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Zitat von Fenja Miller-Proal

Fänds schön, wenn wir das letzte Spiel so friedlich beenden könnten.


Das wäre mir auch lieber.
18.06.2017 09:34
Kaliq Rivera-Scott




Nullposter
Dabei seit: 13.05.2017
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Wenn es eine Trollrunde ist, müsste aber doch eigentlich schon heute im Anschluss die Auflösung kommen. Denn wozu eine Pause einlegen, wenn eigentlich alles durch ist? Ich hoffe jedenfalls, dass es die letzte Runde war und keiner mehr getötet wird.
18.06.2017 09:43
Eve




Digital Nippon Maskottchen
Dabei seit: 14.09.2011
Beiträge: 0
Sammelalbum
Credits: 0
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken:
      

Es war der bislang längste Tag. Man redete sich den Mund fusselig ohne auf ein Ergebnis zu kommen. Man wollte daran festhalten, dass Denise Rollocks die letzte Böse war. Doch erst eine weitere Nacht ohne Tote konnte hier endgültig Aufschluss darüber bringen.

War alles Böse gebannt und die Top 6 konnte Hand in Hand vom Feld schreiten?




Joker-Verluste:




Start: 18. Juni 2017, 10:00 Uhr
Ende: 19. Juni 2017, 20:00 Uhr


Alle Entscheidungen müssen bis Nachtende eingehen.
Danach herrscht Spielpause bis zum 22. Juni. In dieser Nacht findet keine Betreuung durch die Spielleitung statt. Etwaige Fragen müsst ihr euch anhand des Regelwerks selbst beantworten.

Das Rad des Schicksals schützt in dieser Nacht Team Venus (Melly)


Die Mafia setzt zum nächsten Mord an.


Die Knife-Gang ist bereit zu töten.


Der Auftragskiller sichtet die über den Tag eingegangenen Aufträge.


Der Alkoholpanscher braut ein teuflisches Getränk zusammen.


Der Ermittler stellt Nachforschungen über eine Person an.


Der Dealer sichtet eure Angebote.


Das Medium rekrutiert neue Mitglieder.


Der Dieb wird einen Mitmenschen komplett ausnehmen.


Der Loveclub Besitzer eröffnet den Dark Room.


Der Reporter zieht los.


Der Hypnotiseur flüstert einem Opfer Worte ins Ohr.
18.06.2017 11:01
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]
Thema ist geschlossen
Gehe zu:
Digital Nippon » Event » Evil Deeds: Blood Enemies » Tag 8: Die Welt (Top 6)

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2017

Otakutimes