Digital Nippon ~ Feels Like Home...

Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » On Air » [Serie] Kuzu no Honkai (Scum's Wish) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Kuzu no Honkai (Scum's Wish)  


Start: 12.01.2017
Episoden: 12
Genre: Drama, Romance, Yuri
Studio: Lerche
Website: http://www.kuzunohonkai.com/

Zitat

Die wenigsten Menschen sind gerne einsam. Insbesondere dann nicht, wenn der Mensch, den man am liebsten an seiner Seite hätte, die Gefühle nicht erwidert. Hanabi und Mugi haben eines gemeinsam: Beide stecken in dieser Situation. Und beide können nicht einsam sein. Sie verbringen eine gemeinsame Zeit, schlafen miteinander und wirken auf andere wie das perfekte Paar. Doch verliebt sind sie nicht ineinander. Sie sind gegenseitige Platzhalter...


Kuzu no Honkai basiert auf einem Seinen Manga von Mengo Yokoyari, der seit 2012 im Big Gangan Magazin von Square Enix veröffentlicht wird. Der Titel wird gleichzeitig mit dem Ende der Anime Adaption, die in der Winter Season 2017 auf dem noitamnia-Sendeslot läuft, beendet. Eine Live Action-Serie läuft parallel in Japan an.

Mich hat die Prämisse sehr schnell gehabt, denn immerhin kommt es nicht grade oft in Animes vor, dass die Hauptfiguren sowohl a) über ihre Gefühle offen sprechen und b) sich auch noch offenherzig eingestehen, dass sie sich gegenseitig als Zweckgemeinschaft betrachten. Insofern fühlt sich die Serie sofort wie aus dem Leben gegriffen an, schließlich sind Gefühle nicht immer beidseitig so verteilt, dass ein Happy End in Sicht ist. Und manche Beziehung baut darauf auf, dass Menschen auf einen besseren Menschen warten. Mit dieser Schonungslosigkeit starten Hanabi und Mugi schonmal in ein interessantes Verhältnis, welches sich ebenso kühl anfühlt wie es ist. Stellt sich die Frage, ob beide ihren Pakt früher oder später bereuen werden und natürlich auch, was aus dem einen wird, wenn der andere einen Partner hat. Offen ist hier vieles, die Story ist bereits zu Beginn ein Drahtseilakt und erfordert von allen Teilnehmern Konsequenzen ehe Taten erst geschehen.

Optisch gibt die Serie sich verspielt - nie übertrieben, aber immer ein wenig dezent. Man sieht auch mal per Splitscreen mehrere Gesichter gleichzeitig, um Platz für die Wirkung von Worten zu schaffen.

Kuzu no Honkai sieht nach einem sehr bodenständigen Drama aus, das bereits aufgrund seiner Zielgruppe bei Erwachsenen auf Anklang stoßen sollte.

Gast-Modus
Digital Nippon+

Du befindest dich im Gast-Modus.

Das heißt, dass du noch kein Mitglied von Digital Nippon bist.
Die mit einem Plus gekennzeichneten Bereiche (On Air, Nippon News, Kissaten) stehen ausschließlich aktiven Nutzern zur Verfügung.

Für unregistrierte Benutzer ist der Bereich nach einer Registrierung sowie der ersten Aktivität zugänglich.
Eine Registrierung und Nutzung von Digital Nippon ist absolut kostenfrei und wir freuen uns auf jedes neue Mitglied in unserem Kreise.


Benutzername: Registrierung
Passwort: Passwort vergessen


Seiten (2): [1] 2 nächste »
Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » On Air » [Serie] Kuzu no Honkai (Scum's Wish)

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2017

Otakutimes