Digital Nippon ~ Feels Like Home...

Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Spice and Wolf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Spice and Wolf  
Sora




NERF THIS!
Dabei seit: 29.11.2007
Beiträge: 2.470
Sammelalbum
Credits: 1262
gekaufte Marken: 124
verdiente Marken: 494
Spice and Wolf       

Autor: Hasekura Isuna
Illustrator: Juu Ayakura
Genre: Adventure, Fantasy, Romance
Erstveröffentlichung: 2006
Bände: 17
Verwandte Themen: Spice and Wolf I (Anime), Spice and Wolf II (Anime), Spice and Wolf (Manga)

Zitat

Story

Kraft Lawrence ist ein fahrender Händler, dessen großer Traum es ist, eines Tages sein eigenes Geschäft zu eröffnen und sich in einer Stadt niederzulassen. Er macht zwar nur sehr kleine Fortschritte, doch irgendwann wird sein Traum in Erfüllung gehen - wäre da nicht auf einmal ein völlig nacktes Mädchen. Besagtes Mädchen entpuppt sich als Wolfsgöttin und hört auf den Namen Holo. Ihr größter Traum ist es zu ihrem Geburtsort zurückzukehren, an dem sie seit Jahrhunderten nicht mehr war. Sie selber rühmt sich als allwissendes Wesen und wickelt Lawrence so schnell um den Finger, dass er gar nicht anders kann, als ihr ihren Wunsch zu erfüllen. Nebenbei verliert er jedoch auch sein eigentliches Ziel nicht außer Augen und tritt von einem Fettnäppchen ins Nächste, aus dem er immer von Holo gerettet wird.

Die Story dürfte eigentlich allseits bekannt sein und unterscheidet sich vom Anime nur geringfügig. Den Manga habe ich nie gelesen und habe es auch nicht vor. Als der Anime rauskam war ich Spice and Wolf ziemlich misstrauisch und diese ganze Geldgeschichte am Anfang fand ich auch mehr als bescheuert. Da verging mir so ziemlich die Lust und erst mit der Veröffentlichung der Light Novels in den USA habe ich meine Liebe zu Spice and Wolf gefunden und dann dem Anime doch nochmal eine Chance gegeben. Die LNs gefallen mir dennoch um einiges lieber. Mir ist dabei auch aufgefallen, dass einige Geschichten komplett gestrichen wurden. jedenfalls erinnere ich mich nicht an die Geschichte mit der Stadt, in der der Bäckerjunge und die Nonne im Fokus standen, oder das wurde nur ganz nebenbei erwähnt - und dafür ist ein kompletter LN Band draufgegangen.. :rofl2:
Da Band 1-4 schon etwas länger her sind und wohl eh niemand den Thread liest, ein paar Dinge zu Band 5.

Band 5
Nach Band 4 wieder eine Story, die mir auch schon von dem Anime bekannt war. Ich glaube sogar, dass das die Abschlussarc von der 2. Staffel des Anime ist. Jedenfalls erinnere ich mich nicht daran, dass Lawrence und Holo nach dem Reinfall mit Eve nochmal in einer anderen Stadt animiert zu sehen waren. Ein klein wenig schade ist es natürlich schon, dass ich den Anime gesehen habe, bevor die LNs so weit übersetzt waren, weswegen die Ausgänge auch schon klar waren. Trotzdem finde ich Lawrence innere Monologe interessant zu lesen, die es so im Anime natürlich nicht gibt. Herrlich wie er sich immer wieder Gedanken macht, wie er Holo Parolie bieten kann, nur um dann wieder zu merken, dass er sich sein eigenes Grab schaufelt. Ich hätte aber echt zu gerne gesehen, wenn Holo auf das Barmädchen getroffen wäre und was für Wortgefechte sie sich geliefert hätten. Lawrence war von dem Gedanken ja auch schon ziemlich amüsiert gewesen.

Spoiler

Ansonsten.. naja, auch wenn ich wieder einiges nicht ganz gecheckt habe - hey, ich bin nur gelernte Groß- und Außenhänderlin :rofl2: - war es schon wider ziemlich cool mitzuverfolgen, wie Lawrence dem Ruin entegegen geht. Diesmal hat er es aber fast ohne Holos Hilfe geschafft, die mal wieder nur als Sklave herhalten musste. Man merkt aber schon, dass Lawrence echt immer besser mit Holo klarkommt und sich die beiden wie blind verstehen. Schön, wie er ihr da sogar seine Liebe gestanden hat, sie ihn aber wieder nur als Trottel beschimpft hat, aber trotzdem am Ende Hand in Hand mit ihm das Haus der Kaufmänne verlassen hat. Holo ist echt eine Person, die man 0 einschätzen kann. Mal ist sie total schnell eingeschnappt, mal liebt sie es andere zu ärgern und dann zeigt sie auch wieder Schwächen, wie die Angst davor, alleine zu sein.

Jetzt heißt es auf Band 6 warten, der im Juni erscheinen wird. Da die aber "nur" halbjährig erscheinen und S&P 17 Bände umfasst wird das noch Jahre dauern, muss das komplett offiziell erscheint. Schade eigentlich, ich glaube dann wird es nie dazu kommen, dass ich das Ende lesen werde.
Achja, nur mal so nebenbei:

HOLO IST KEINE VERDAMMTE TSUNDERE!!!!!!



26.01.2012 21:51
Sora




NERF THIS!
Dabei seit: 29.11.2007
Beiträge: 2.470
Sammelalbum
Credits: 1262
gekaufte Marken: 124
verdiente Marken: 494
Band 6       

Kann doch nicht sein, dass ich tatsächlich die Einzige sein sollte, die Spice and Wolf liest, oder etwa doch? Alles zu geizig Geld für eine lega zu erwerbende Light Novel auszugeben?
Wie auch immer, ich hab immer noch Spaß mit Holo und Lawrence und diesmal sind auch wieder herrliche Nebencharaktere mit dabei. Ich muss ja schon immer schmunzeln wie Holo allen Leuten die verschiedensten Namen gibt, aber mir ist das auch jetzt erst aufgefallen, wo Lawrence es in diesem Band erwähtn hat. Eve wird zu Vixen und der Rest wird auch nie beim Namen angesprochen. Holo ist echt ziemlich eigen.

Spoiler

Toll find ich aber auch, dass Holo und Lawrence sich nun endlich immer näher kommen, aber Holo ihn nach wie vor damit aufzieht :D Mit Col wirken die drei jetzt aber schon wie eine richtige kleine Familie. Apropos Col. Ich hätte echt nicht gedacht, dass er sich den beiden am Ende des Bands anschließen wird. Klar ist er ziemlich wissbegierig und wollte eigentlich nur Priester werden, damit er sein Dorf schützt, aber im Leben wäre ich nicht darauf gekommen, dass er sich für die Wolfspfote interessiert. Seine Reaktion auf Holos wahre Gestalt war aber auch herrlich. Wirklich wie ein kleines, wissbegieriges Kind, das vor Nichts zurückschreckt. Da muss man auch den Hut vor Holo ziehen, dass sie ihm gegenüber ihre wahre Gestalt offenbart hat.
Ich bin ja jetzt wirklich gespannt, was sie da auf ihrer Reise noch so erleben werden und ob Holo tatsächlich am ende Abschied von Lawrence nimmt. Es kommt ja jetzt immer mehr zum Vorschein, dass sie eigentlich ihre Reise nicht beenden will und es Lawrence ähnlich geht, beide aber dennoch ihre eigenen Ziele haben - Holo will zurück nach Yoitsu und Lawrence will irgendwann seinen eigenen Laden eröffnen. Auch bin ich gespannt, welche Rolle Col da noch so spielen wird.

Da sich das eh keiner durchliest, kann ich mir auch ne Wall of Text sparen :freak:


02.11.2012 16:59

Antwort erstellen
Gehe zu:
Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Spice and Wolf

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2017

Otakutimes