Digital Nippon ~ Feels Like Home...

Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Kyoukai Senjou no Horizon » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Kyoukai Senjou no Horizon  
Sora




NERF THIS!
Dabei seit: 29.11.2007
Beiträge: 2.470
Sammelalbum
Credits: 1262
gekaufte Marken: 124
verdiente Marken: 494
Kyoukai Senjou no Horizon       

Autor: Minoru Kawakami
Illustrator: Satoyasu
Genre: Action, Adventure, Fantasy, Science-Fiction
Erstveröffentlichung: 2008
Bände: 10+
Verwandte Themen: Horizon in the Middle of Nowhere (Anime)

Zitat

Story
Die Erde, wie wir sie kennen ist unbewohnbar. Die Menschheit ist deswegen auf in All gezogen. Dort blieben sie aber auch nicht lange und wollten wieder zurück auf die Erde. Die Erde ist aber nach wie vor fast unbewohnbar und aus diesem Grund wurde eine Art Parallelwelt erschaffen und die noch bewohnbaren Länder kopiert. Die Menschen folgen ab sofort nur noch dem sogenannten Testament in dem haargenau die Ereignisse aus der Vergangenheit niedergeschrieben sind. Werden die Ereignisse nach"gespielt", dann wird erhofft, dass man abermals in Richtung All reisen kann.
Wir befinden uns nun im Jahre 1648 der Testament Ära und es geht das Gerücht um, dass die Welt im nächsten Jahr untergehen wird, weil es nichts mehr Neues im Testament zu lesen gibt.
Zeitgleich will der Schulsprecher der Akademie des Luftschiffstaates Musashi, Toori Aoi, seiner vor 10 Jahren verstorbenen Freundin seine Liebe gestehen, deren Seele sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer automatischen Puppe befindet. Dies soll der Anfang sein sein eigenes Schicksal selber in die Hand zu nehmen und bedeutet gleichzeitig eine Kriegserklärung an die ganze Welt.



Klasse 3-Pflaume (von links nach rechts)
Nenji : Ein Slime der um die 3 HP hat. Männlich.
Hassan Fullbush : Inder. Isst, trinkt und lebt nur mit Curry.
Ohiroshiki Ginji : Ein stämmiger Groumet und Otaku.
Itou Kenji : Lebensfroher nackter Inkubus. Spitzname Itoken.
Tenzou Crossunite : First Special Duty Officer. Ein Ninja, der sein Gesicht mit einer riesigen Robotoerbasecap verdeckt, die seine Gemütszuständ anzeigt.
Kiyonari Ulquiaga : Second Special Duty Officer. Ein Flughalbdrache der Inquisitor sein möchte. Spitzname Uqqi.
Noriki : Arbeiterjunge, der seine Familie unterstützt. Ruhig und ungesellig.
Toussaint Neshinbara : Sekretär. Liebt Geschichte, Doujins und will ein Buchautor werden.
Shirojiro Bertoni : Kassenwart.
Heidi Ogezavara : Kassenwarts Assistentin.
Honda Masazumi : Stellvertretende Schulsprecherin. Ernste Persönlichkeit. Kam vor einem Jahr von Mikawa nach Musashi.
Aoi Toori : Protagonist. Musashi Ariadust Akademies Kanzler und Schulsprecherpräsident. "Mr. Impossible".
Nate Mitotsudaira : Fifth Special Duty Officer. Erbin des Namen Mito Komon, Krieger-Typ, Halb-Werwolf.
Asama Tomo : Tochter des Hauptschreins von Musashi, dem Asama Schrein. Kindheitsfreundin von Toori und Kimi.
Honda Futayo : -
Aoi Kimi : Tooris ältere Schwester, die an den Gott der Erotik und des Tanzes glaubt.
Margot Knight : Third Special Duty Officer. Blonde, 6-flüglige Schwarze Magierin. Grinst die ganze Zeit.
Malga Naruze : Fourth Special Duty Officer. Schwarzhaarige, 6-flügelige Weiße Magierin. Gehört dem Manga Research Club an.
Naomasa : Sixth Special Duty Officer. Älterer Schwestern-Typ, die im Ingeneursklub arbeitet.
Persona-kun : Super Macho mit einem Eimer als Helm. Ruhig, monströs stark, aber ein sanftes Herz.
Adele Balfette : Unterstützung Kampf-Typ aus Frankreich.
Mukai Suzu : Blind, aber tut dennoch ihr Bestes. Fungiert als Stopper der Gruppe.
Azuma : Sohn des Kaiser und Halbgott. Seine Fähigkeiten sind jedoch versiegelt.

Quelle: baka-tsuki
●History●

Toori "Sis! Sis! It's 'cause I'm pretty smart, so for the sake of getting smarter, teach me a lot of things, alright!? This time, I'm a little mixed up about the relationship between the Far East and other countries, so show it to me clearly!"

Kimi "Guess I can't help it...If I say it simply, it would be something like this."

■ Flow of History
○ Former Earth Age:People abandoned the Earth, which had a deteriorating environment.



○ People returned from space to the Divine States as Gods.



○ The environment of Earth had over-recovered, becoming unforgiving, and many returns lead to the occurence of problems with the ground.



○ The Harmonic World was created in Differed-Space, and each country decided to move there. However, only the people of the Divine states decided to remain in the Real World.



○ In a wish for the history of people to go well, the history book of the Former Earth Age, the Testament was made. It holds the function of automatically renewing the information of the next century.



○ The people separated between the two worlds recreated the history of the Testament, advancing until the Middle Ages.



○ However, the Harmonic World is annihilated by the aftereffect of the history recreation of the Real World (Divine State).



○ Because of the Harmonic Unification War, the Divine States crashed upon each country. The Divine State changes its name to the Far East.



○ Each country placed the Academy as the head of the government and military, creating the Testament Union, and they took control of the Far East.



○ 1548, a century ago, the Testament's history description did not automatically renew the descriptions after 1648.



○ And, the now after a century, 1648. The renewal of the Testament still in its halted state, it is being asked whether or not this year is the End of Days.

Kimi: "Something like this. If you comprehend, then say you comprehend, all right? How was it?"

Toori: "Alllrightt! I realllly nonprehend it!"

Kimi: "Don't use weird language!"

Quelle: baka-tsuki


Quelle: baka-tsuki

Nach der ersten Staffel von Horizon musste ich direkt mal einen Blick in den ersten Band werfen, der zur Hälfte übersetzt ist. Wobei.. ist das überhaupt der erste Band? Auf Baka-Tsuki sind sie ja nochmal in 1-A und 1-B, 2-A und 2-B usw unterteilt. Na jedenfalls sind die ersten 9 Kapitel übersetzt worden und Kapitel 10 zu 70%.
Bis dahin haben wir gerade einmal die Ereignisse von den ersten 3 Episoden des Anime gecovert. Ich bin wirklich gespannt ob da wirklich nach der zweiten Staffel noch was kommt oder es einfach mittendrin abgebrochen wird oder es halt so sehr komprimiert wird, dass alles passt.
Bis zum 9. Kapitel wurde jedenfalls 3-4x erwähnt, in was für einer Welt wir uns im Testament Jahr 1648 befinden. Wirklich komplett gecheckt habe ich es aber immer noch nicht ganz und erschwerend kommen ja dann noch die ganzen politischen Dinge hinzu, weil die Menschen ja nichtmal mehr wissen, wie sie zu agieren haben. Alles also total unorganisiert. Wenigstens habe ich jetzt aber einen Bruchteil mehr Verstanden, als bisher im Anime. Zum besseren Verständnis habe ich Kimis kleine Geschichtsstunde mit oben ins Tabmenü eingefügt und nein, das werde ich NICHT übersetzen. Wer das nicht lesen kann, kann die LNs eh nicht lesen.
Diese kleinen Geschichtsstunden von Kimi und Toori helfen eh ungemein, auch wenn ich da die meiste Zeit auch nur so denke wie Toori, nämlich: Alllrightt! I realllly nonprehend it! :rofl2:
Auch die Charaktere werden ein wenig besser beleuchtet, weil in den LNs - oder sollte ich sie sogar Romane nennen? - mehr Platz ist. Azuma z.B. wurde ein wenig mehr beleuchtet und ich habe nie mitbekommen, dass er ein Halb-Dämon ist. Genauso wurde hier auch erwähnt, warum es so viele merkwürdige Rassen auf der Wetl gibt - das sind halt einfach alles Mutationen, die zustande kamen, als die Menschen die Erde verlassen haben. Am niedlichsten finde ich ja die kleinen schwarzen Viecher, Algae oder sowas in der Art. Die trauen sich also nicht wirklich ans Tageslicht, weil sie nach Ablussrohr stinken, sorgen aber eben für ein sauberes Abflusssystem. Herrlich. Auf so ne Idee muss man erstmal kommen. Neu für mich war übrigens auch, dass Nate ein Halb-Werwolf ist. Wurde meines Wissen nach auch im Anime nie erwähnt. Es sind einfach so kleine Szenen, die mir an der LN Reihe gefallen, obwohl ich das meiste schon durch den Anime weiß.
Herrlich sind dann eben solche Szenen, in denen Toori mal weider total am Tumtrollen war. Aber eben Trollen mit Verstand, wie beispielsweise in dem Fall von Nate und dem Banquet.
Am herrlichsten war aber die Szene in der Azuma zur Klasse zurückkehrt. Ich meine.. im Anime war die ja schon übelst herrlich, aber in der LN wurde die nochmal um einiges weiter ausgebaut und ich konnte mir Toori nahezu im Kopf vorstellen, wie er nackig durch die Gegend rennt.
Ich bin mir sicher, dass ich sehr viel tolle Szenen vergessen habe, aber bei dieser Wall of Text geht das auch nicht anders.

Viel ist bisher noch nicht passiert, da wir erst beim ersten Treffen mit Futayo sind, aber ich bin trotzdem schwer begeistert und freue mich auf weitere Übersetzungsarbeit.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sora am 02.01.2012 20:25.

01.01.2012 15:50

Antwort erstellen
Gehe zu:
Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Kyoukai Senjou no Horizon

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2017

Otakutimes