Digital Nippon ~ Feels Like Home...

Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Kokoro Connect » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Kokoro Connect  
DarkBlade




Sexual Harassment-Sempai
Dabei seit: 22.01.2009
Pet: Taiga
Beiträge: 442
Sammelalbum
Credits: 399
gekaufte Marken: 30
verdiente Marken: 68
Kokoro Connect       


Autor:Sadanatsu Anda
Illustrator:Shiromizakana
Genre: Romance, Drama, Supernatural, Slice of Life
Erstveröffentlichung: 30.01.2010Japan
Bände:9
Verlag:Enterbrain
Verwandte Themen: Anime Thread

Zitat von Handlung

Merkwürdige dinge passen dem Schüler Kulturklub die 5 Mitglieder des Clubs fangen an in wilkürlichen Abständen und zu unvorhersehbaren Zeitpunkten die Körper zu tauschen und keiner weiß was dahinter steckt. Wie gehen die 5 Schüler nun mit diesen neuen ungewöhnlichen Umstand im Leben um?


Der LN Übersetzungsboom macht seine runden, wie Leute die in dieser Szene recht aktive sind merken und glücklicher weise macht er auch vor Kokoro Connect keinen halt:) Also ich den Thread zugegeben vor 1 1/2 Monaten reservierte waren 5 Kapitel seit 2 Monaten Aktuell aber natürlich ein paar Tage nach der Reservierung kamen die Kapitel heraus (wenn auch mit etwas schlechter Grammatik) daher dachte ich ich warte bis Band 1 komplett ist das ist es nun und auch wenn ich das ganze schon durch den Anime kannte hat sich das warten definitive gelohnt.

Bevor ich auf die LN eingehe erstmal was für die Vorlagenfetischisten: Ich finde das bisher der Anime praktisch 1:1 die LN als Drehbuch nimmt. Wirklich alles ist relative gleich nur manchmal gibt es geringe Unterschiede wie Einen Kuchen von Heartseeed (in der LN Balloone Vine aber...das klingt doch sehr doof) Am ende des bandes als "Entschuldigung. Wobei ich nichmal weiß ob das im Anime nicht auch war.

Spoiler

Aber nun gut nun zur LN. Die LN ist nicht weniger genial wie der Anime und ob wohl es das absolut gleiche inhaltlich ist, gefällt sie mir genauso gut und ist trotz wissen spannend zu lesen, mMn kommen in der LN die Gedanken von Taichi auch sehr gut bzw besser als im Anime rüber da mann in LN ja oft Monologe hat.

Die Charaktere sind immer sehr unterhaltsam da wirklich jeder eine Persönlichkeit für sich ist, gerade Taichis Beschreibungen in Gedanken zu den Personen sind nett zu lesen. Ich für meinen Teil finde die "Bezihungs" Dynamik in der LN noch recht uninteressant, aber es ist ja erst Band 1 in Prinziep war es eine einleitende Charakter Beschreibung wer die 5 sind was ihre Stärken sind was ihre schwächen. Dies wurde am Ende von Band eins auch so dargelegt. Band 1 ist also praktisch der Prolog zur Serie mit Körpertausch einlage.
Das Körpertauschen in Band 1 ist sehr toll eingesetzt worden um Drama zu schüren wie Yuis Angst vor Männern. Inabas misstrauen, Ioris Angst keine Identität zu haben und Taichis Selbstopferrungstrieb. Nur Aoki wurde mMn recht blank gelassen. Die Story ist einfach nur interessant SoL Probleme von Jugendlichen verstärkt durch die Einmischung eines übernatürlichen Wesens. Genial. So muss Drama aussehen mehr kann man sich nicht w+nschen als Drama Fan:D

Jetzt kann man natürlich noch Spekulieren was nach Körpertausch und der Freisetzung von Emotionen/Bedürfnissen noch kommt. Gibt sicher noch einige Sachen die mir jetzt nur nicht so wirklich einfallen^^"

Naja wie auch im Anime war das "Highlight" ind der LN Ioris Fall/Sprung von der Brücke und ich frage mich seit dem warum in den Monologen nie zur gelten kommt das Taichi Iori "Liebt" wie er es ja sagt. Warum denkt er es nicht? warum sagt er es nur? Liebt er sie denn wirklich? Auch im Anime dachte ich schon ständig das er nur sagt er Liebt sie weil er weiß das sie ihn liebt. Seine Selbstopferung halt damit es ihr gut geht sagt er was sie hören will. Oder ich interpretiere einfach wieder zu viel und blahhhh er liebt sie doch...auch wenn ich sie als Paar nicht mag XD


Fazit nach Band 1: Einfach nur eine Tolle LN sie ist nicht Actionreich sondern sehr SoL Orientiert nur halt mit der WürzeDrama durch übernatürlichen. Die Charaktere sind in ihren Traumata" etwas übertrieben aber nicht realitätsfremd und daher doch glaubhaft gestaltet es gibt immer extremfälle. Also alles im allem macht die LN ein super Eindruck kann für Leute die Action wollen aber ein wenig träge sein ich find sie aber Super und hoffe das der Übersetzungs Boom viele Kapitel beschert.


22.09.2012 18:47

Antwort erstellen
Gehe zu:
Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Kokoro Connect

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2017

Otakutimes