Digital Nippon ~ Feels Like Home...

Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Hentai Ouji to Warawanai Neko » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Hentai Ouji to Warawanai Neko  
Hiei




Daemonblight
Dabei seit: 12.08.2009
Herkunft: Airantou
Pet: Yousei
Beiträge: 3.143
Sammelalbum
Credits: 55
gekaufte Marken: 336
verdiente Marken: 323
Hentai Ouji to Warawanai Neko       

Author: Sou Sagara
Illustrationen: Kantoku
Publisher: MF Bunko J (Release: Oktober 2010)
Bände: 4 (Ongoing)
Genres: Comedy, Ecchi, Romance
Relations: Hentai Ouji to Warawanai Neko [Manga (27.04.11)]

Handlung

Yokodera Youto ist durch und durch versaut doch hat er das Problem das er einfach nicht der sein kann der er möchte. Stets wird er missverstanden und niemand weiß wie er in Wirklichkeit ist. Als er jedoch mitbekommt das es einen Weg gibt um diesem ein Ende zusetzen, entscheidet sich dieser für einen Schritt denn er noch zutiefst bedauern sollte.

Angefangen hat alles mit dem Manga zur Light Novel in welche ich mich direkt verliebt hatte weshalb es keine große Überraschung sein sollte das ich mir sogleich den Thread zur LN gesichert habe nachdem diese endlich eine Übersetzung erhielt. Nun gut viel wurde leider noch nicht übersetzt doch als einziges LN-Projekt der Übersetzer rechne ich sehr damit das wir für die Zukunft mit noch mehr Kapiteln rechnen können.
Was mich bei der "Orginalfassung" überrascht hat war die Tatsache wie sehr sich dieser von seinem Manga unterscheidet. Zu einem war Youto nie mit seinem Freund dabei die Mädels zubegutachten sondern auf sich allein gestellt, zum anderem ist das Gespräch zwischen dem Main und Ou weitaus mehr in die Länge gezogen wie im Manga was in gewisserweise einige Dinge bestätigt die ich zuvor im Mangathread bezüglich ihr noch erwähnt habe.

Spoiler

Ich bin ja weiterhin der Meinung das Ou ebenfalls die Statue besucht hat und sich wahrscheinlich von dieser gewünscht hat über bestimmte Dinge hinwegzusehen oder eher gesagt das offensichtliche einfach zu ignorieren. In der Szene wo sie Youto erwischt war ja alles mehr als eindeutig gewesen und dennoch ignoriert sie diese Tatsache ^^
Richtig toll fand ich auch Youtos Gedanken sowie seine Philosophie was Schwimmanzüge angeht XD
Ich weiß nicht wie man es geschafft hat aber fast 3-4 Seiten gehen nur über dieses einzige Thema :D
"One might expose his inner desires by claiming that revealing bikinis are the best. Another would probably assert that the innocent fantasies of a one piece style swimsuit are the ultimate and supreme."
Auch sehr genial wie er seine "Tat" rechtfertigt trotz der Tatsache das ihm bewusst ist das es falsch ist. Ebenfalls ist die Info sehr nett das er ein großer Fan von Oscar Wilde ist und es ihm wohl darum geht nach seinen Lehren zuleben. Wer dessen Werke kennt sollte in etwa wissen was das bedeutet XD
Nun ja, interessant fand ich auch das sich dem "Track-Club" nicht grundlos angeschlossen hat und es ihm dabei nicht nur ging zu spannen sondern er sich auch was von diesem Club erhoffte :rofl2:
" I thought that I might get to enjoy sweaty girls in shorts. With the swim team and the track team, I would be in for a double deal! "
In meinen Augen ist Youto einfach total pervers und ein totaler Vollidiot aber gerade das macht ihn so symphatisch. Einfach genial wie er versucht Ou abzulenken und ihr einzureden das ein Wal aus dem Weltall am pinkem Himmel fliegt was diese sogar ihm plötzlich abkauft XD
Was aber wirklich den Vogel abschießt ist sein Geständniss über seine Tat in dem er plötzlich dem CIA die Schuld in die Schuhe schiebt.
Ansich geht es im erstem Kapitel nur um Schwimmanzüge und eine lächerliche Unterhaltung zwischen Ou und Youto in dem der jeweils andere den anderen nicht verstehen will XD
Ach und bevor ich es vergesse...." I want to talk about swimsuits. I want to talk about swimsuits with everyone in this world. I can sustain myself so long as there’s swimsuits. Swimsuits and water."
*Made my Day! XD*

Hentai Ouji to Warawanai Neko gefiel mir schon als Manga sehr doch in dessen LN-Form kommen die Gags sowie die Charaktere weitaus besser rüber was aber auch daran liegen könnte das man hier die Gedanken von Youto einfach besser zur Schau stellen kann.


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Hiei am 05.01.2012 12:28.

05.01.2012 12:17

Antwort erstellen
Gehe zu:
Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Novels » [Light Novel] Hentai Ouji to Warawanai Neko

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2017

Otakutimes