Digital Nippon ~ Feels Like Home...

Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Anime » [Serie] Spice and Wolf (Okami to Koshinryo) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Antwort erstellen
Spice and Wolf (Okami to Koshinryo)  
Ge!st
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 12.11.2006
Alter: 45
Beiträge: 1.532
Pet: Uzume

Sammelalbum
Credits: 711
gekaufte Marken: 42
verdiente Marken: 196

Spice and Wolf (Okami to Koshinryo)       



Folgenzahl: 12 TV + 1 nur DVD (Folge 7)
Start: 08.02.2008
Studios: IMAGIN
Genre: Fantasy, Slice of Life
Seite: http://www.spicy-wolf.com/

Zitat

Craft Lawrence ist 25 Jahre alt und fahrender Händler in einer Welt, die dem mitteleuropäischen Europa gleicht. Eines Nachts, in der er in einem Städtchen namens Pasroe Rast macht, findet er in seinem Wagen eine 250 Jahre alte Wolfsgottheit mit dem Namen Horo. Sie scheint ein normales fünfzehnjähriges Mädchen zu sein - bis auf den Umstand, dass sie einen Wolfsschwanz und Wolfsohren hat. Sie stellt sich als die Erntegottheit des Städtchens vor, die dieses seit Jahren mit guten Weizenernten gesegnet habe. Obwohl sie eigentlich für das Städtchen verantwortlich ist, will sie zurück in ihr Heimatland Yoitsu im Norden, da sie davon ausgeht, dass die Leute eh schon nicht mehr an sie glauben. Sie schafft es, Lawrence zu überzeugen, sie mit ihm ziehen zu lassen und gemeinsam in Richtung ihres Heimatlands zu fahren. Auf ihrer Reise hilft Horos Schläue einige Male, Lawrence' Profite zu erhöhen - aber sie zieht aufgrund ihrer wahren Natur auch das Interesse der Kirche auf sich.
Quelle: ANN


Die erste Folge der Serie Spice and Wolf hinterlässt bei mir so gar keinen großartigen Eindruck. Es werden praktisch nur einige Charakter vorgestellt, darunter die Hauptcharakter Lawrence, ein Händler, der von Dorf zu Dorf und von Stadt zu Stadt zieht und die "Göttin" Horro, in Gestalt eines rissigen Wolfes oder der Gestalt einer jungen Menschenfrau mit Wolfsohren und Wolfsschwanz (erinnert mich an all die Catgirls). Das Charakterdesign haut mich nicht grade vom Hocker und wirkt irgendwie altbacken. Zum Storyhintergrund gibt es in der ersten Folge nur rudimentäre Informationen, die Handlung der Folge plätschert so dahin, ohne einen Akzent zu setzten.

Optisch und animationstechnisch mach Spice and Wolf einen eher durchschnittlichen Eindruck, grade optisch kann man von einem 2008 Anime eigentlich mehr erwarten! Der OST passt mit seine mittelalterlichen Klängen gut zum mittelalterlichen Ambiente der Serie. Das Opening ist mittelprächtig, während das Ending so überhaupt nicht passt.

Wie man lesen kann, ist mein erster Eindruck zu Spice and Wolf durchwachsen und wenn die Nächsten 2-3 Folgen nicht interessanter werden, dann war´s das -> drop.

__________________
**** whatever happens, happens... **** / -= Ge!st´s DVD-Animeliste =-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ge!st am 02.05.2009 14:04.

09.01.2008 12:43
Voice
Drive




Dabei seit: 03.06.2004
Alter: 30
Beiträge: 6.815
Herkunft: Apollo Road
Pet: Tama-chan

Sammelalbum
Credits: 3716
gekaufte Marken: 254
verdiente Marken: 628

      

Mir gefiel Spice and Wolf besser als die erste Folge von Rosario + Vampire. Das Setting sagt mir irgendwie zu. Es wirkt mittelalterlich, ohne dabei zu sehr auf Ritter und andere Klischees zu setzen. Diese vertraute Landatmosphäre sagt mir zu, Scheunen, Heu, Felder - nichts Neues, aber mal ganz abwechslungsreich. Das habe ich auch an Utawarerumono geschätzt. Mir ist ein Pendeln durch den Wald und Felder sogar mal lieber als eine stringente Handlung in einem Ort. Zwar ist der Plot jetzt nicht weltbewegend und Holo in Fuchsgestalt hat auch keine so gute Figur abgegeben, doch darum geht es mir nicht unbedingt. Die Folge hat eine wohlige Ruhe ausgestrahlt, ich fand es sehr angenehm zum Gucken. Speziell die Nachtszenen sind ganz ansehnlich. Lawrence hinterlässt einen besseren Eindruck, wobei er natürlich auch noch eine (hoffentlich) große Entwicklung vor sich hat. Okay, störend ist nur das Catgirl-Image x.x" Die Thematik des "Anderseins" scheint in Richtung Außenseitertum abzuzielen, was Spice and Wolf für mich einen Kick gibt.

Für eine kleine, nette Roadserie mit sozialkritischem Hintergrund bin ich auf jeden Fall zu haben. Derzeit hoffe ich noch, dass Action oder Magie ins Spiel kommt, doch ich denke, dass ich bis zum Schluss dabei sein werde. Mein erster Eindruck ist solide bis gut.

__________________

10.01.2008 22:43
Jumper
Hitokiri




Dabei seit: 06.04.2007
Alter: 29
Beiträge: 288
Herkunft: Münster
Pet: Leader

Sammelalbum
Credits: 32
gekaufte Marken: 13
verdiente Marken: 49

      

Also ich hab mir Spice and Wolf jetzt auch mal angeschaut, also die erste Folge, und muss zugeben das ich leicht positiv überrascht war, es war jedenfalls nicht so schlecht wie ich gedacht hab, zwar auch nicht wirklich gut, aber man kann es sich anschauen.
Und das Opening hat mir sehr gut gefallen.

Aber dennoch bin ich noch nciht ganz sicher ob ich es weiter schauen werde, immerhin hat diese Serie zwei Faktoren die ich im allgemeinen in Animes nicht ausstehen kann, erstens Cat-Girl (bzw. wolf-girl), etwas nutzloseres gibt es doch gar nicht in der Animeszene XD
und zweitens, das Mittelalter Szenario, ich bin einfach der Meinung das dieses Szenario zu Animes schlicht nicht passt und deswegen konnte ich mich noch nie mit animes in diesem Szenario anfreunden.

Naja, wir werden sehen ob ich es weiterschaue, zumindest die Atmosphäre die dieser Anime an sich hat gefällt mir recht gut.
13.01.2008 14:01
Nemesis
× Unlimited Fetish Works ×




Dabei seit: 05.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 977
Herkunft: Salzburg, Österreich
Pet: Kyuubee

Sammelalbum
Credits: 654
gekaufte Marken: 46
verdiente Marken: 207

      

So, hab nun auch die 2.Episode von Spice and Wolf gesehen und mein erster Eindruck hat sich sogar noch verbessert. Ich weiss zwar noch nicht wirklich, welche Richtung dieser Anime einschlagen wird, aber irgendwie interessiert er mich jetzt schon sehr. Die 2 Hauptcharaktere Lawrence und Horo mag ich beide mittlerweile schon ziemlich gern. Bei Lawrence kann ich mir einfach nicht helfen, aber ich finde, dass er so verdammt alt aussieht, wegen den grauen Haaren. Auf der anderen Seite finde ich aber, dass ihm die grauen Haare trotzdem stehen. Horo's Art find ich einfach klasse und sie ist auch total süss. Spice and Wolf scheint echt ein interessanter Anime zu werden.
Ich freu mich schon auf weitere Episoden... ^^

EDIT: *update Episode 3*
Hab mittlerweile auch Episode 3 von Spice and Wolf gesehen und muss auf meine bisherigen Aussagen zu dem Anime zurückgreifen. Ich weiss immer noch nicht, welche Richtung der Anime genau einschlagen wird, aber irgendwie hat er etwas an sich das mir gefällt. Horo und Lawrence bei ihren Reisen und Handelversuchen zuzusehen und dabei die nette Landschaft im Hintergrund zu begutachten gefällt mir irgendwie sehr gut. Spice and Wolf ist bisher ein Anime, der meiner Meinung nach einfach zum Abschalten und Entspannen gedacht ist. Keine hektischen Kämpfe oder dramatische Szenen gabs bisher.
Ich werde den Anime auf jeden Fall weiterverfolgen... Freu mich schon auf die nächste Episode... ^^

__________________

« My Anime List »« My Visual Novel List »« My Figure Collection »« Currently playing: Tales of Xillia 2 [PS3] »

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nemesis am 27.01.2008 18:01.

17.01.2008 00:04
Dark Crimson
Anarchy, Baby!



Dabei seit: 09.02.2006
Alter: 34
Beiträge: 1.041
Herkunft: Amegakure
Pet: Incubus

Sammelalbum
Credits: -10
gekaufte Marken: 59
verdiente Marken: 67

      

Ich muss gestehen das ich mich Anfangs etwas gesträubt habe die Serie zu gucken. Die kurze Inhaltsangabe, die ich mir damals durchgelesen hatte, sagte mir überhaupt nicht zu. Aber letztendlich habe ich dann doch die erste Folge mal mitgeguckt und was soll ich sagen, ich war begeistert.

Spice and Wolf macht auf mich irgendwie einen frischen und unverbrauchten Eindruck. Der Zeichenstil gefällt mir recht gut und auch die Animationsqualität geht voll in Ordnung. Alles wirkt irgendwie wie aus einem Guss und macht Lust auf mehr. Ich weiß auch noch nicht in welche Sparte ich den Anime werfen soll. Der Fantasyteil überwiegt zwar aber es scheint sich doch eher in Grenzen zu halten. Sprich keine Drachen oder Ähnliches.



Aber neben den ganzen anderen Murks der zur Zeit im Überfluss läuft ist Spice and Wolf eine Willkommene Abwechslung. Ich kann dabei irgendwie gut Abschalten. Storymäßig kann ich jetzt noch nichts sagen. Mal sehen ob sich da noch was tut oder ob es bei den im Moment ganz normalen Alltagssituationen von Horo ( Holo ) und Lawrence bleibt.

Ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben und freu mich schon sehr auf die nächste Folge.

__________________

29.01.2008 00:11
Nemesis
× Unlimited Fetish Works ×




Dabei seit: 05.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 977
Herkunft: Salzburg, Österreich
Pet: Kyuubee

Sammelalbum
Credits: 654
gekaufte Marken: 46
verdiente Marken: 207

      

Jetzt hab ich auch die 4.Episode von Spice and Wolf gesehen. Die Geschichte scheint nun spannender zu werden. Das Erste Mal kam Spannung und etwas Action auf. Auch der Cliffhanger am Ende der 4.Episode lässt wieder auf Spannung für die nächste Episode hoffen. Ich finde es echt gut, dass es nun mal spannend wird und die Serie eine etwas andere Richtung einzuschlagen scheint, denn so gern ich die Serie auch in ihrer bisher eher unspektakulären Art mochte, schadet etwas Action und Spannung sicher nicht. ^^
Ich freu mich also schon auf die nächste Episode...

__________________

« My Anime List »« My Visual Novel List »« My Figure Collection »« Currently playing: Tales of Xillia 2 [PS3] »

31.01.2008 16:14
Jumper
Hitokiri




Dabei seit: 06.04.2007
Alter: 29
Beiträge: 288
Herkunft: Münster
Pet: Leader

Sammelalbum
Credits: 32
gekaufte Marken: 13
verdiente Marken: 49

      

Also ich hätte gut und gerne auf die Spannung verzichtet. Ich fand den bisherigen Verlauf jedenfalls sehr interessant und es war mal was neues. Gerade Horo find ich jedenfalls bisher sehr interessant, weil es sich um kein "typisches Catgirl" handelt, sondern um ein wirklich intelligentes und vorallem weises Wesen, das einfach nur einsam ist und sich nach ihrem zu Hause und anderen Wölfen sehnt.

Spoiler

Ich bin auch nicht so recht sicher ob ich das gut finde das sich zwischen Lawrence und Horo etwas mehr entwickelt, zumindest scheint es sehr danach als ob das nun kommen würde. Meiner Meinung nach passt das irgendwie nicht zu dem weisen Wolf Horo das sie irgendwelche Gefühle für nen einfachen Händler wie Lawrence entwickelt. Ich meine ok, klar sie ist lange allein gewesen und von daher einsam und er ist halt bei ihr und hilft und will sie nun auch retten, also von daher ist es zwar nicht gänzlich unlogisch, aber dennoch fänd ich es interessanter wenn es eine platonische Freundschaft zwischen den beiden bleiben würde. Auch weil sonst später vermutlich eine Dreiecksbeziehung entstehen wird, da ist ja schließlich noch dieses Mädchen aus dem Dorf das er ja auch in der vierten Folge nochmal kurz erwähnt hatte.
02.02.2008 16:01
Ge!st
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 12.11.2006
Alter: 45
Beiträge: 1.532
Pet: Uzume

Sammelalbum
Credits: 711
gekaufte Marken: 42
verdiente Marken: 196

      

Nach 5 Folgen muss ich meine Meinung zu Spice and Wolf revidieren, denn die Serie wird immer interessanter. Besonders Folge 4 und 5 habe der Serie in meinen Augen einen kräftigen Schub nach vorne verpasst. Ich bin schon richtig gespannt, welche Abenteuer noch auf Horo und Lawrence warten.

Es wird auch immer deutlicher, dass die Zuneigung der Beiden größer wird. Bei Horo war es anfangs, weil sie sich so einsam gefühlt hat, aber mittlerweile ist da mehr.

Zu Anfang war ich skeptisch, was Horo anging, vor allem wegen dem "Catgirl"-Look (wobei man ja bei Horo eher von Wolfgirl sprechen müsste), aber bei diesem Charakter ist das ganz was anderes, hier ist das Aussehen kein Fetisch, sondern der Charakter ist intelligent in die Handlung der Story eingebunden. Sie kommt in der Serie wirklich als ´Horo die Weise´ rüber und kann doch hin und wieder auf ihre ganz eigene Art richtig süß sein.

Ich hoffe die noch ausstehenden 7 Folgen können das Niveau halten oder noch ausbauen! Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Folge von Spice and Wolf smile

__________________
**** whatever happens, happens... **** / -= Ge!st´s DVD-Animeliste =-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ge!st am 10.02.2008 14:06.

10.02.2008 10:05
Dark Crimson
Anarchy, Baby!



Dabei seit: 09.02.2006
Alter: 34
Beiträge: 1.041
Herkunft: Amegakure
Pet: Incubus

Sammelalbum
Credits: -10
gekaufte Marken: 59
verdiente Marken: 67

      

So, hab heute auch endlich mal die vierte und fünfte Folge geguckt und bin somit wieder auf dem laufenden. Mir hat Spice and Wolf ja vorher schon gefallen, aber nun hat sich mit dieser Art Verschwörung eine doch recht spannende und interessante Wendung in der Story eingefunden. Anscheinend scheint es ja um irgendwelche Machtkämpfe zwischen Gilden zu gehen. Und die Kirche scheint in irgend einer Weise auch noch eine wichtige Rolle zu spielen.

Die Entwicklung der Charaktere gefällt mir auch recht gut. Lawrence war ja gerade zu Anfang ein eher Gefühlskalter Mensch und hatte nur seine Geschäfte im Kopf . Aber durch seine Reise mit Horo ist er irgendwie aufgetaut und wird mir zunehmend sympathischer. Ich bin jedenfalls gespannt wie sich die Beziehung zwischen den beiden entwickelt. Gerade in der fünften Folge hatte man ja das Gefühl das sich da mehr zwischen den beiden entwickeln könnte.

Spoiler

Ich auch gespannt, was Lawrence alte Freundin aus dem Dorf am Anfang noch für eine Rolle spieen wird. Denn sie scheint ja doch auf Seiten der Kirche mit zu mischen. Sie ist mir auf jeden Fall recht unsympathisch .


So, nun kann die sechste Folge kommen. Ich hoffe das es schnell weitergeht und bin mal gespannt was sich in Sachen Story noch so tut. Spice and Wolf ist bis jetzt ein Top Anime was den Unterhaltungswert angeht.

__________________

12.02.2008 01:04
Gendo
-_-




Dabei seit: 06.04.2006
Alter: 32
Beiträge: 770
Herkunft: Würzburg
Pet: EVA-01

Sammelalbum
Credits: 205
gekaufte Marken: 54
verdiente Marken: 193

      

Mittlerweile schaue ich Spice and Wolf seit fünf Episoden, deshalb sollte ich wohl besser auch mal etwas zur Serie schreiben... Auch weil mir die Serie bis jetzt recht gut gefällt und zusammen mit True Tears und Hatenkou Yuugi gehört sie zu den drei Serien aus der aktuellen Saison, die ich regelmäßig weiterverfolgen werde.

Die Einleitung in Episode 1 war noch ziemlich ruhig und auch nicht sonderlich interessant, aber man bekam die Ausgangssituation (Händler+Wolf auf Reisen) und die beiden Hauptcharaktere vorgestellt. Momentan entwickelt sich auch eine größere Geschichte, wobei ich mir aber nicht sicher, wie sich die Serie nach Episode 5 weiterentwickeln wird:

Spoiler

Möglicherweise ziehen Horo und Lawrence jetzt wieder gemeinsam durch die verschiedensten Städte, machen Geschäfte und werden gleichzeitig noch von der Kirche verfolgt.

Die Stimmung in der Serie gefällt mir und auch die beiden Hauptcharaktere geben ein sehr nettes Paar ab.

Die Musik ist passend zur Serie relativ ruhig, auch das Opening. Das Ending erscheint mir nicht so ganz ernst gemeint, denn es ist ein spaßiger Song (und die Sängerin spricht... äh... "singt" ein undeutliches/schlechtes Englisch). Aber vielleicht gefällt mir gerade deshalb das Ending besser... Die Animationen sind bis jetzt soweit in Ordnung. Nichts außergewöhnliches, aber mir sind auch keine größeren Schwächen aufgefallen. Stattdessen sind mir viele koreanische Namen im Ending aufgefallen. Das Animationsstudio IMAGIN kooperiert wohl mit irgendeinen koreanischen Studio.

Mir gefällt die Serie bis jetzt und werde sie auch weiterverfolgen...
14.02.2008 21:04
Dark Crimson
Anarchy, Baby!



Dabei seit: 09.02.2006
Alter: 34
Beiträge: 1.041
Herkunft: Amegakure
Pet: Incubus

Sammelalbum
Credits: -10
gekaufte Marken: 59
verdiente Marken: 67

      

So heute kam endlich die 6 Spice and Wolf Folge und die wurde natürlich gleich konsumiert. Ich konnte es kaum erwarten denn die 5 Folge endete ja total doof.

Spoiler


In der aktuellen Folge wurde zur Abwechslung fast nur Action geboten. Die Stelle als Horo gejault hat um die Jagdhunde zu vertreiben fand ich echt klasse.
Als die Häscher der Gilde und die Anhänger der Kirche Horo und Lawrence in die Enge getrieben und gestellt hatten dachte ich erst das sie nun getrennt werden. Ich wusste seit der letzten Folge schon, warum ich Chloe nicht mag. Ihr Auftritt wahr ja total daneben.

Die Szene als Horo Lawrence Blut trinkt um sich zu verwandeln war auch super. Es war ja das erste mal das man sie komplett zu Gesicht bekommen hat. Und dann hat sie unter ihren Verfolgern erst mal kräftig aufgeräumt. Wobei man ja nicht gesehen hat, ob sie die zwei Kirchen Anhänger wirklich getötet hat. Chloe hätte es aber allemal verdient zumal sie ihren Häschern vorher ja auch befohlen hatte Lawrence umzubringen. Hier hat jemand deutlich mehr Mitleid bekommen als er verdient hat.

Als Lawrence zum Schluss aufgewacht ist, und alleine war, hab ich schon befürchtet Horo wäre ohne ihn weiter gezogen. Die Szene als er dann die tolle Rechnung von den Klamotten, dem Kam und den tonnenweise Äpfeln bekommen hat, fand ich total lustig.


Und so ging auch diese Folge wieder zu Ende. Ich freu mich riesig auf die nächste und bleibe natürlich weiter hin am Ball.

__________________

15.02.2008 00:04
Nemesis
× Unlimited Fetish Works ×




Dabei seit: 05.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 977
Herkunft: Salzburg, Österreich
Pet: Kyuubee

Sammelalbum
Credits: 654
gekaufte Marken: 46
verdiente Marken: 207

      

Einige kleine Spoiler eventuell mitinbegriffen...

Hab jetzt auch die 5.Episode von Spice and Wolf gesehen. Und jo, die Spannung geht weiter. Hat mir sehr gut gefallen. Lawrence's Rettungsaktion war durchdacht und Horo war echt süss in dieser Folge. Schön langsam kann ich mir vorstellen in welche Richtung der Anime gehen wird, glaube ich zumindest. Das war ja in den ersten Folgen so rein garnicht ersichtlich. Anfangs wurde nur rumgereist, ohne das irgendwas passiert ist, dann kam es zu Handelsgeschäften und jetzt wird's spannend, wie's aussieht. Bin echt gespannt, wie's weitergeht.

Edit:
Hab gerade die 6.Episode von Spice and Wolf hinter mich gebracht und ich muss sagen, dass Spice and Wolf meiner Meinung nach immer besser wird. Die anfängliche ruhige Art des Animes ging ja in den letzten Episoden in ganz etwas anderes über. Es kam Spannung und auch Action auf. Die 6.Episode hat mir bis jetzt am besten gefallen. Horo ist einfach nur süss und ihr und Lawrence bei ihren Abenteuern zuzuschauen macht mir immer wieder auf's Neue Spass.
Ich freu mich schon auf die nächste Episode... ^^

__________________

« My Anime List »« My Visual Novel List »« My Figure Collection »« Currently playing: Tales of Xillia 2 [PS3] »

15.02.2008 19:35
thx4allthefish
all fresh! ...smells fishy




Dabei seit: 07.01.2008
Alter: 33
Beiträge: 217
Pet: Bonta-kun

Sammelalbum
Credits: 157
gekaufte Marken: 4
verdiente Marken: 31

tolle Geschichte!       

So dann oute ich mich mal als Spice & Wolf - Seher der ersten Stunde:
vorsicht: ich behandle bis Folge 6! könnte Spoiler enthalten

was mich hier fesselt ist ebenfalls dieser sehr ruhige Einstieg in's Thema. Der gibt dem ganzen eine gewisse Authentizität und verschafft Hintergrund-Handlung. Jetzt dieser Schwenk hin zu action-geladener Dramatik kommt recht heftig und ist auch nicht ganz und gar unlogisch - Das Mittelalter war halt eine Zeit, in der die Kirche auf dem Höhepunkt ihres weltlichen Einflusses gelangt war und offen Krieg gegen jeglichen (heidnischen) Aberglauben führte.Pech gehabt Lawrence, dieses Problem könnte Dich auf längere Zeit vefolgen(...)

Die letzten beiden Folgen kamen mir etwas sehr dunkel vor

Spoiler

, und zwar aufgrund der langen Einstellung im Abwasserkanalsystem über die 2 Folgen (5) und (6). Der Cliffhanger hat seine Wirkung nicht verfehlt und das Gefühl, in die Enge getrieben zu werden, ist kaum besser zu erzeugen (dafür ein ++) / blos etwas dunkel war der Abschnitt dann halt. Vor allem in Kontrast zu den ersten Episoden.


Aus Chloe als Charakter werde ich noch nicht ganz schlau.

Spoiler

Ich hatte zwar den Eindruck, daß sie ein wenig in Lawrence verknallt war, schon in der ersten Folge, jedoch ist dies ein ausreichender Grund für ein aufgewecktes (und ich hatte den Eindruck = intelligentes) Geschöpf wie sie, den Tod eines ehemaligen Freundes mit solch beiläufigem Befehl und kalten Blick - nicht nur billigend in Kauf zu nehmen, sondern - bewußt zu befehlen? Nene, sorry aber das ist kein sehr "christlicher" Wesenszug von ihr. Und ganz bestimmt nicht liebenswert.
Möglicherweise gibt es da noch ein paar weitere Aspete, die bisher im Unklaren gelassen wurden. Wäre schön, wenn wir in Folge 7 und folgende mehr von Chloe erfahren/sehen, damit das nicht ein Side-Chara bleibt.


Ansonsten sehne auch ich mich nach den ruhigen Szenen des Anfangs wieder. Wäre schön, wenn der Anime die Kurve kriegt und nun nach den action-lastigen beiden Folgen 5+6 die Story wieder eine friedlichere (aber bitte gleichermaßen niveauvollere) Route einschlägt, wie bisher. Die Romanze darf gerne weitergehen(!) Wäre schade drum, wenn nicht.

Da ich allerdings nicht so ganz sicher bin, daß ich die Serie bisher komplett und richtig erfaßt habe, lasse ich mich gerne in den Details verbessern. Denn eines ist hier ganz stark vorhanden (zumindest bis Folge 6):
Anspruch.
Die Story ist vielleicht nicht hochgradig-intellektuell, jedoch die Erzählweise und die Zusammenhänge fordern mich hier schon richtig heraus, die Serie noch einmal von Start-weg zu wiederholen. Dazu kommt noch das in Schlüsselszenen herrschende Tempo (in denen ich die Subs lesen & verstehen muß) und die (gut gesetzten) schnellen Schnitte. Evtl. sehe ich auch einfach die "falsche Quelle" und daher sind mir best. Kleinigkeiten nicht ganz klar. Eines bin ich mir allerdings sicher: ein rewatch lohnt sich bestimmt.
Alleine die positive Grundstimmung im Zusammenhang mit der jüngsten dramatischen Entwicklung bewirkt, daß sich dieser Anime von der Masse abhebt. Bisher: einfach toll! Ein potentieller Kandidat für das Treppchen im nächsten Jahr!

Gruß
&
thx4allthefish

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von thx4allthefish am 16.02.2008 17:40.

16.02.2008 17:38
chas
Member




Dabei seit: 19.02.2008
Alter: 26
Beiträge: 43
Herkunft: Nürnberg

Sammelalbum
Credits: 43
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken: 2

      

Ein Ökonomie-Anime mit schwer nachvollziehbaren ökonomischen Entscheidungen, was dann doch kein Ökonomie-Anime ist. So scheint es mir bisher.

Horo ist genial. Sie ist so ziemlich alles was man sich (charaktermäßig) von einer Frau wünschen kann: Wortgewandt, witzig, gutaussehend und intelligent (ich wollte hier noch "und einen Schwanz" einfügen, das war mir aber dann doch zu Niveaulos).

Den Zeichenstil finde ich schön. Hier muss ich unbedingt anmerken, dass mir die Anime-Horo viiiiiieeeeeeeeeel besser gefällt als das breite moe-Gesicht der Manga-Horo. Das Setting finde ich auch gut, anscheinend spielt die Serie zumindest in Episode 6 sogar in Deutschland, so dachte ich "Eine Rechnung" auf dem Briefumschlag, den Lawrence im Bett entgegennahm erspähen zu können:



Story bisher, trotz der meiner Meinung nach nur sehr angedeuteten und schwer nachvollziehbaren wirtschaftlichen Entscheidungen, gut bis sehr gut. Lawrence wird immer besser, Horo wird immer besser, dazu komme eine Messerspitze Drama und eine Horo x Lawrence Bettszene und das ganze ist perfekt.

Bisher für mich eine 8/10.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von chas am 19.02.2008 21:10.

19.02.2008 21:06
Nemesis
× Unlimited Fetish Works ×




Dabei seit: 05.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 977
Herkunft: Salzburg, Österreich
Pet: Kyuubee

Sammelalbum
Credits: 654
gekaufte Marken: 46
verdiente Marken: 207

      

Achtung! Enthält vielleicht ein paar kleine Spoiler

So... nun hab ich auch Episode 7... äh, ich mein natürlich 8 von Spice and Wolf gesehen. Finde ich bisschen schade, dass Episode 7 nicht ausgestrahlt wird und wir uns auf den DVD-Release gedulden müssen, um diese sehen zu können. Naja, meine Eindrücke zur Episode 8: In dieser Episode gings mal wieder etwas ruhiger zu. Man durfte wieder mal Horo und Lawrence dabei zusehen, wie sie einen Übers-Ohr-hau-Versuch überstanden und daraus dank Horo Profit gemacht haben. Horo war außerdem in dieser Episode ja mal wirklich sehr süss. Bin auch schon gespannt, wer dieses Mädchen genau ist, dass die beiden am Ende der Episode treffen. Die Serie gefällt mir nach wie vor einfach sehr gut.
Ich freu mich schon auf die nächste Episode...

__________________

« My Anime List »« My Visual Novel List »« My Figure Collection »« Currently playing: Tales of Xillia 2 [PS3] »

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nemesis am 24.02.2008 03:11.

24.02.2008 03:03
Amagi
Routinier




Dabei seit: 04.05.2007
Beiträge: 500
Herkunft: Empyreum
Pet: EVA-01

Sammelalbum
Credits: -14
gekaufte Marken: 35
verdiente Marken: 121

      

Generell finde ich's positiv, dass hier so viele etwas mit so einer langsamen Serie wie Spice and Wolf anfangen können. Eigentlich kann ich mich mit Lahmheit auch oft anfreunden, aber diese Serie ertrage ich nicht mehr xD

Die erste Folge erweckte Hoffnungen; aber ich habe mich da wohl ziemlich im Genre getäuscht, ich hatte eher eine mystische Serie in Verbindung mit finsterem Mittelalter erwartet, aber ok, das ist meine Schuld.
Ansonsten kann ich einfach nichts mit diesem Anime anfangen. Ich habe selten eine Serie geschaut, wo so extrem viel geredet wird, dass es da dann auch noch hauptsächlich nur um Wirtschaft und Geld geht, macht für mich alles noch schlimmer. Und die wenigen Dramaelemente kamen für mich nicht groß mitreißend rüber (dass z.B.

Spoiler

Chloe der Feind ist
, war imo genauso vorhersehbar wie unpassend).

Was noch dazu kommt, ist die Tatsache, dass jetzt schon über die Hälfte der Serie rum ist, ohne dass irgendetwas spektakuläres passiert wäre und ein Hauptplot scheint sich bisher (im Gegensatz zu zB True Tears) auch nicht abzuzeichnen...

Ich wollte, aufgrund weniger Episoden, die Serie eigentlich fertig schauen, aber ich musste mich schon bisher ziemlich durchqüälen und in der Mitte von Folge 7 (bzw 8) habe ich dann doch die Flinte ins Korn geworfen~ -> drop

Ich werde dennoch diesen Tread mal im Auge behalten, ob sich noch irgendwas entwickeln sollte. Dem Rest wünsch ich viel Spaß bei der Serie~ smile ..ungewöhnlich ist sie ja..
24.02.2008 16:27
Voice
Drive




Dabei seit: 03.06.2004
Alter: 30
Beiträge: 6.815
Herkunft: Apollo Road
Pet: Tama-chan

Sammelalbum
Credits: 3716
gekaufte Marken: 254
verdiente Marken: 628

      

Da ich nach Folge 1 die Befürchtung hatte, dass die Serie sich ganz langsam entfalten wird, habe ich prompt mal sechs Wochen gewartet, um mir dann den nächsten Block am Stück anzusehen. Der Anfang war schwierig, danach wurde es besser. Wie der Titel zustande kam, wurde mittlerweile ja erklärt. An Würze fehlt es der Serie definitiv nicht. Furchtbar langatmig war die Münztauscherei. Alles, was in Richtung Handel ging, hat mich schnell genervt, da ich wenig Storyrelevanz dahinter sehe. Ein weiterer Slice of Life Anime? Zum Glück nicht. Ich glaube, es war ab dem Abwasserkanal, wo die Handlung enorm an Fahrt gewann. Ab hier wurde es spannend und die Aufmerksamkeit kehrte zurück. Und was kam dann? SCHON WIEDER SILBERMÜNZENPHILOSOPHIE ko Da passte auch die Rettungsaktion nicht mehr zu Lawrence' sonstigem bedächtigen Handeln. Eigentlich mag ich ihn gerne, er kommt unheimlich bodenständig rüber. Bei Horo schimmern hin und wieder Seiten durch, die noch interessant werden könnten. Wieder ein Ab. Und dann kam der Moment, mit dem wieder keiner gerechnet hat shock

Spoiler

Horos wirkliche Erscheinung schöpft ja nochmal richtig viel Potenzial. Mehr davon! Mir wäre es recht gewesen, wenn sie Chloe in Stücke gerissen hätte, denn die beginnt zu nerven.


Zitat

Original von thx4allthefish
Wäre schön, wenn wir in Folge 7 und folgende mehr von Chloe erfahren/sehen, damit das nicht ein Side-Chara bleibt.

Was wird das wohl für eine Folge sein, wenn sie auf DVD erscheint? Ich spekuliere auf Fanservice suspekt Oder eine Weiterführung jener Szene (was hat man sich bitte dabei gedacht? drop )



__________________

27.02.2008 19:00
Nemesis
× Unlimited Fetish Works ×




Dabei seit: 05.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 977
Herkunft: Salzburg, Österreich
Pet: Kyuubee

Sammelalbum
Credits: 654
gekaufte Marken: 46
verdiente Marken: 207

      

Episode 10:

Spoiler

Tjo, das Blatt hat sich wohl gewendet für Lawrence. Er wurde also doch übers Ohr gehauen und hat nun Schulden, die er innerhalb von 2 Tagen wieder zurück zahlen muss. Horo versucht ihn mit allen Mitteln zu unterstützen, aber Lawrence versinkt in Verzweiflung und sagt zu Horo etwas, dass er auch gleich wieder bereut... Die Episode endet, als Horo ins Inn zurückgeht und ein verzweifelter Lawrence zurückbleibt... Spice and Wolf wird echt immer interessanter. Ich mag es einfach den zweien bei ihren Handelsversuchen und auch Problemen zuzuschauen.
Ich bin schon gespannt auf die nächste Episode...


__________________

« My Anime List »« My Visual Novel List »« My Figure Collection »« Currently playing: Tales of Xillia 2 [PS3] »

08.03.2008 16:06
thx4allthefish
all fresh! ...smells fishy




Dabei seit: 07.01.2008
Alter: 33
Beiträge: 217
Pet: Bonta-kun

Sammelalbum
Credits: 157
gekaufte Marken: 4
verdiente Marken: 31

...wer sich hier bisher über fehlende Spannung ausgelassen hat       

...ist wahrscheinlich schon längst abgesprungen.
Egal, die wahren Genießer jedenfalls werden in Folge 10 mit einem schaurig-schönen Schicksalsschlag belohnt. Wer hätte das vorher gedacht [siehe Spoiler von Nemesis]?
Aber auch das Verhältnis zwischen Horo und Lawrence entkommt in in den Folgen 9+10 endlich wieder seinem Side-Story - Anschein. Wir lernen,

Spoiler

daß die beiden inzwischen schon recht gut miteinander können - und daß auch einer Wolfs-Heiligen nicht die Weisheit mit der Flasche eingeflößt wurde.
Mindestens zum Schmunzeln wurde hier gut und oft angeregt!

Was soll ich noch sagen? Es bleibt bei dem eher ruhigen Story-Verlauf sowohl mit humorvollen, herzerwärmenden Höhen als auch ein paar die Spannung betreffende Tiefen - Beide liegen jedoch oft näher beieinander, als ich zunächst dachte. Ich bin nach wie vor begeistert von diesem Anime! Nach den letzten beiden Folgen um so mehr.

Laßt es so weitergehen! Bitte!

Gruß
&
thx4allthefish

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von thx4allthefish am 08.03.2008 19:13.

08.03.2008 19:12
Ge!st
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 12.11.2006
Alter: 45
Beiträge: 1.532
Pet: Uzume

Sammelalbum
Credits: 711
gekaufte Marken: 42
verdiente Marken: 196

      

In Folge 10 nimmt Spice and Wolf wieder ordentlich Dramatik auf:

Spoiler

Lawrence wurde bei einem Deal hereingelegt und es bleiben ihm nur zwei Tage um das Geld zu besorgen, wenn nicht wird es für ihn hart, es erwarten ihn in dem Fall mehrere Jahre Zwangsarbeit.

Lawrence ist am Anfang noch guter Hoffnung, kennt er doch viele Händler, aber es stellt sich heraus das keiner bereit ist mit ihm Geschäfte zu machen oder ihm Geld zu leihen. Wie es aussieht, liegt das auch daran, das er mit einer Frau (Horo) umherzieht. Lawrence wird immer verzweifelter und am Ende des ersten Tages, als er völlig am Boden ist, lässt er seine Wut/Ärger/Angst an Horo aus und sagt zu ihr: Er wünschte er hätte sie nie getroffen. Das Gesagte tut im nächsten Augenblick schon leid, aber er hat mit den Worten Horo ganz offensichtlich sehr verletzt, sodass sie ihn auf der Straße stehen lässt und alleine zurück zum Gasthof geht.

Da kann man also gespannt sein, wie es mit den beiden weitergeht. Ich denke das Horo Lawrence verzeihen wird und er bzw. sie es entweder schafften das Geld irgendwie aufzutreiben oder das beiden zusammen fliehen. Sollte er allerdings fliehen, müsste er sich verstecken und könnte nie mehr als Händler tätig werden.

Es bleiben nur noch 3 Folgen, also wird die Handlung jetzt recht zügig vorranschreiten müssen, damit es zu einem vernünftigen Ende reicht!

__________________
**** whatever happens, happens... **** / -= Ge!st´s DVD-Animeliste =-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ge!st am 09.03.2008 11:58.

09.03.2008 11:57
Jumper
Hitokiri




Dabei seit: 06.04.2007
Alter: 29
Beiträge: 288
Herkunft: Münster
Pet: Leader

Sammelalbum
Credits: 32
gekaufte Marken: 13
verdiente Marken: 49

      

Zitat

Original von Ge!st
Es bleiben nur noch 3 Folgen, also wird die Handlung jetzt recht zügig vorranschreiten müssen, damit es zu einem vernünftigen Ende reicht!


Kleine Korrektur, es sind nur noch 2 Folgen (die 7.Folge ist ja DVD-only und es sind ja insgesamt 12)

Spoiler

Momentan ist es wirklich recht interessant wie Horo mit der Sache umgeht, ich denke nicht das Lawrence noch einen klaren Kopf hat und gehe davon aus das Horo ihn mal rettet, nur diesmal denk ich mal mit ihrem Kopf indem sie es schafft das Geld aufzutreiben.

Ich denke mal das dieser Handlungsstrang zu Ende geführt wird und sie dann weiterziehen und dann die Serie bereits endet. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen das sie in 2 Folgen noch in Horo's Heimat ankommen.
09.03.2008 12:27
Dark Crimson
Anarchy, Baby!



Dabei seit: 09.02.2006
Alter: 34
Beiträge: 1.041
Herkunft: Amegakure
Pet: Incubus

Sammelalbum
Credits: -10
gekaufte Marken: 59
verdiente Marken: 67

      

Spice and Wolf begeistert mich auch nach nun mittlerweile zehn Folgen immer noch so wie am Anfang. Ging es in der 9 Folge Storymäßig doch eher ruhig zur Sache, so ist die 10 Folge wieder um einiges spannender und legt wieder an Tempo zu. Ich finde die Beziehung zwischen Horo zu Lawrence irgendwie sehr interessant und ich bin auf jeden Fall mal gespannt, ob oder was sich zwischen den beiden noch so tut.

Spoiler

Mit der blonden Schäferin wurde ja in der neunten Folge ein neuer Chara eingeführt. Mir ist diese bisher aber irgendwie zu oberflächlich vorgekommen. Mal sehen ob sie für den weiteren Storyverlauf noch wichtig ist.
Der bisher immer so überzeugte und doch erfolgreiche Lawrence musste ja nun nach der schlappe mit den Rüstungen einiges hinnehmen. Die Szene als er von Tür zu Tür gegangen ist, um nach Arbeit zu suchen, hat ihn irgendwie ihn einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Bisher war er ja doch immer eher ruhig und besonnen. Mir hat er zum Schluss doch recht leid getan. Vor allem da er ja von manchen gleich regelrecht aus der Tür gejagt wurde. Nur zum Schluss fand ich sein benehmen doch recht ruppig und daneben. Horo wollte ihn doch nur aufmuntern und hat sich Sorgen um ihn gemacht und er wahr so grob zu ihr. Und dann war sehr zu meinem Missfahlen auch mal wieder die Folge aus. Schöner Mist.


Spice and Wolf ist eine tolle Serie die irgendwie auf ihre Art und Weise so ganz anders ist. Ich wurde bis jetzt mehr als gut Unterhalten und was ich vor allem schätze: die Serie hat es bisher geschafft, die Qualität von Anfang bis jetzt bei zu behalten. Viele Serien fangen ja doch viel versprechend an und werden dann immer langweiliger. Aber nicht Spice and Wolf. Ich freue mich schon sehr auf Folge 11.

__________________

09.03.2008 16:07
Nemesis
× Unlimited Fetish Works ×




Dabei seit: 05.10.2007
Alter: 26
Beiträge: 977
Herkunft: Salzburg, Österreich
Pet: Kyuubee

Sammelalbum
Credits: 654
gekaufte Marken: 46
verdiente Marken: 207

      

Episode 11:

Spoiler

Und wieder mal eine sehr interessante Folge von Spice and Wolf. Lawrence geht immer noch von Tür zu Tür und bettelt um Hilfe, aber meistens vergebens. Als er dann ins Inn zurückkommt entschuldigt er sich bei Horo, aber die ist garnicht wütend auf ihm, weil er was Schlimmes zu ihr gesagt hat, sondern weil er sich ständig entschuldigt, usw. Horo hat ihm wieder mal richtig auf den Zahn gefühlt. Ich liebe diese Szenen. Der verdutzte Lawrence... ^^' Aber Lawrence hat mir in der letzten Folge auch ein bisschen leid getan, als er da von Tür zu Tür ging und bettelte.
Doch Horo scheint nun wieder einen genialen Einfall bezüglich der Geldsorgen zu haben, den die beiden auch gleich versuchen in die Tat umzusetzen. Das Schäfermädchen kommt dabei wieder zum Einsatz und es geht um Gold-Schmugglerei.
Es wird immer interessanter und Spice and Wolf weiß mich auch nach dieser Folge zu begeistern. Ich freue mich schon auf die nächste Episode... ^^


__________________

« My Anime List »« My Visual Novel List »« My Figure Collection »« Currently playing: Tales of Xillia 2 [PS3] »

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nemesis am 14.03.2008 23:15.

14.03.2008 23:14
Luna
Sonne mit dem Namen des Mondes ( ◕‿‿◕ )




Dabei seit: 03.09.2007
Beiträge: 1.841
Herkunft: Schwaben-Chinese
Pet: Pinguine

Sammelalbum
Credits: 28
gekaufte Marken: 161
verdiente Marken: 372

      

Stand: EP 6 und die 8.
Warum aus 7. Folge aus irgendeinem grund die 8. wurde ist mir ein Rätsel, aber nun gut. (Die vorschau von 6 auf 7 war ja die 8. Folge...)

Ich bin überrascht gewesen das es ind er 4 gleich so dramatisch zuging. Nach der 4. Folge! Ô_o
vielelich war es auch einfach nur eine Fehler, belach vorher zu schauen?

Jedenfalls gefällt es mir imemr mehr.

Nur eine Sache verseth ich nicht.

Spoiler

Da wo sie den Pfeffer verkaufen wollen. Gut, der eine hat versucht sie betrunken zu machen, aber bitte, wie soll man sowas nicht merken? Also wenn manw as trinkt, ob da nun Alkohol oder Wasser drin ist.


Allgemein, der anime sit ruhig, hat nun nicht aarg viel Action, dafür kommen die Charabezihungen mindestens zwischen horo und Lawrence durch, das reicht eigentlich auf.

Nur Chloe fand cih irgendwie...

Spoiler

erst süß, unschuldiges Mädel, dannd er Ober-Böse Boss und dann lächelt sie wieder so ehrlich unschuldig. HA?


__________________

(Wohin... Hast du dich gewandt und bist gegangen...)

20.03.2008 12:59
Zesch
Aufsteiger




Dabei seit: 19.03.2008
Alter: 26
Beiträge: 61
Herkunft: Bleckede

Sammelalbum
Credits: 61
gekaufte Marken: 0
verdiente Marken: 1

      

Während ich die Folgen schaue, wunder ich mich immer, wie schnell die doch wieder rumgehen, obwohl für mich subjektiv noch nicht allzu viel Zeit vergangen ist. Das hat mich teilweise sogar etwas erschreckt. Noch erschreckender ist, dass das (nehme ich mal an) Hauptziel nur angesprochen wurde, aber noch nichts passiert ist.
Im Gegenteil:

Spoiler

Ein neuer Charakter kommt hinzu und mit ihm wird auf eine weitere Nebenschiene geführt. Der Schmuggel mit Gold, um Lawrence aus den Schuldne zu bekommen.

Immerhin deutet sich an, was mit dem Hauptstrang der Story passieren wird, allerdings kanns das doch nicht gewesen sein, oder? Ich mein, viellecht wird in Folge 12 der neue Nebenstrang abgehandelt, aber es würde immer noch das Ende fehlen. Entweder sehe ich da eine zweite Staffel happy oder ein etwas vermurkstes und nicht ganz klares Ende wie bei NGE argh

Aber ich will den Teufel nicht an die Wand malen, es bleibt abzuwarten.
Zu der Serie allgemein kann ich nur sagen, dass mir die Charaktere ziemlich gut gefallen. Die kleinen Sticheleien sind förderlich für den Anime, das ganze Handels "Blah Blah" eher weniger, um nicht zu sagen die Bremse schelcht hin. Sei es nun wegen der englischen Version die ich hab oder durch sonstwas, aber das muss nicht sein, ich schließe mich da mal einfach meinen Vorrednern an. Meinet halben kann es ja ein Teil des Szenarios sein, in dem die Handlung spielt, aber dann bitte für jeden verständlich. Ich saß teilweise ziemlich planlos vor den Dialogen, obwohl ich mein Englisch bisher als recht gut eingestuft hatte.
Dieses, ich nenne es gerne "FreundschaftsFriedeFreudeEierkuchenGedöns", stellt glaub ich in den Animes die Hochburg der Naivität unserer heutigen Zeit dar. Sicherlich ist der Gedanke schön, aber das Szenario an sch ist leider zunehmens unrealistisch in meienn Augen und abgefrühstückt. Naruto hat lange genug darauf rumgeritten, nur zu deutlich und Bleach in Auszügen auch, aber das ist ein anderes Thema.
Wie schon gesagt gefallen mir die Chars ganz gut durch ihr Zusammnspiel, allerdings, und dafür möchte ich jetzt mit dem Manga vergleichen:

Spoiler

Wird im Manga mehr Wert darauf gelegt. Die kleinen TächtelMechtel von Horo und Lawrence kommen besser zu Geltung meiner Meinung nach. Auch die Sache mit dem Handels "Blah Blah" scheint mir bisher eleganter gelöst zu sein.


Ich schau den Anime trotz allem ganz gerne und harre den Dingen die da wohl noch kommen werden good

__________________
"Regel existieren, damit man nachdenkt, bevor man sie bricht." -- Lu-Tze (Terry Pratchett)

20.03.2008 14:04
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Antwort erstellen
Gehe zu:
Digital Nippon » Anime, Manga & Japan » Anime » [Serie] Spice and Wolf (Okami to Koshinryo)

All Styles, Pet Hack, Index, Galerie & Sammelalbum © by Digital Nippon, 2004-2014

Otakutimes